Floral - Design - Trends

Thementage "NACHHALTIGKEIT" - Raum- und Tischschmuck

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Alltag der Menschen angekommen und beschäftigt uns als gesellschaftliches Thema in fast allen Lebensbereichen. Immer mehr Kunden entwickeln eine Sensibilität für die Umwelt und mit dem stetigen Bedürfnis nach Ressourcen-Schonung stellen sie ihre Konsumgewohnheiten in Frage. An diesen Wünschen können wir als Vertreter der grünen Branche anknüpfen und bereits am Point of Sale die Klimaproblematik aufgreifen, in dem im B2B-Dekorationsbereich für Hotels, Restaurants und Unternehmen das Thema aktiv kommuniziert wird.

Wir zeigen euch, wie ihr durch die Verwendung von natürlichen Werkstoffen und abbaubaren Steckhilfen nachhaltige Tisch- und Raumdekorationen schafft, die auf die ökologischen Bedürfnisse der Kunden eingeht.

Biotop im Glas

Aus einem Naturbiotop aus Moos und Zwiebeln entspringen schwungvoll wachsende Tulpen, farbintensive Trommelschlägel, die zarten Blüten des Milchsterns sowie die knospigen Zweige der Tulpenmagnolien.

Im Gefäß aus Recyclingglas dient das neuartige und gewässerte Steckmedium OASIS® TerraBrick™ Floral Media von unserem Partner Smithers-Oasis als Steckbasis. Dieses besteht aus nachwachsenden Naturkokosfasern und einem kompostierbaren Bindemittel und weist eine exzellente Wasseraufnahme auf. Ihr könnt es jederzeit nachwässern und so das Blumenleben verlängern. Es gibt den eingesteckten pflanzlichen Werkstoffen Halt und erdige Anmutung inspirieret zu einer natürlichen Gestaltung. Wenn die Blumen verblüht sind, kann man sie aus der umweltfreundlichen Steckbasis leicht entnehmen und die Löcher mit etwas Moos zustecken. Die verbleibenden Tulpen- und Amaryllis-Zwiebeln werden dann weiter austreiben und somit bekommt das Biotop ein neues Leben eingehaucht.

In diesem Gesteck wird Natürlichkeit durch die Auswahl der Werkstoffe wie Zwiebeln, Trommelschlägel, Nadelkissen, Moos, aber auch durch die Verwendung von Tulpenmagenolienzweigen ausgestrahlt. Die Tulpen und Milchsterne dürfen tänzeln und freie Bewegungen zeigen. Auch das wirkt naturhaft und man spart Werkstoff – aber andererseits behält man Volumen sowie Wirkung im Sinne von Gesteckgröße und Wertigkeit. Die vegetative Gestaltung passt durch den natürlichen Charme in die Zeit und wird von vielen Verbrauchern als angenehm und nachhaltig angesehen.

Unser Partner FleuraMetz arbeitet mit Lieferanten zusammen, die zunehmend auf die biologische Vielfalt in der Umgebung ihrer Gewächshäuser achten. Natürlicher Charme steckt also auch in dem ganzen Prozess, bevor die Blume den Laden erreicht.

Formales lineares Design für geschäftliche Anlässe

Dieses grafische Blumendesign mit einer reduzierten Auswahl an Floralien entsteht auf der Basis des OASIS® BLACK IDEAL Blumensteckschaum. Der schwarze Steckschaum darf gerne sichtbar bleiben, denn dadurch wirkt die Gestaltung besonders architektonisch. Interessant ist, dass auch wenige Werkstoffe eine imposante Wirkung entfalten. Hier sollte man besondere Blüten und Blätter einsetzen, die auch einen gewissen Freiraum benötigen. Vorteilhaft ist, dass man den Schaum mehrmals neu bestecken kann, da er durch seine hochwertige Verarbeitung kaum „zerstochen“ wird. Die Lebensdauer der Floralien ist lang und der Verbrauch an Werkstoffen ist reduziert. 

Weniger ist mehr – die reduzierte Verwendung von Werkstoffen betont die geometrische Form der Gestaltung. Nestfarn-Wedel werden wie ein Gürtel um die Steckhilfe drapiert und mit einem Drahtpin befestigt. Trommelschlägel und Ruhmeskrone setzen Farbakzente.

Floraler Hingucker

Im Geschäftsalltag muss Floraldesign langlebig, transportfreundlich und modular wandelbar – also unkompliziert sein. Das alles trifft auf diese Gestaltung zu. Alle Werkstoffe halten sehr lange, die Kapgrün-Stiele können sogar mehrere Male eingesetzt werden. Die einzelnen Gefäße lassen sich leicht transportieren und vor Ort wieder neu zusammensetzten. Das Baukasten-System kann auch kreativ umgestaltet werden. 

Nachhaltiger Einkauf und Verkauf wird immer einfacher. FleuraMetz sorgt dafür, dass die Informationen während des Kaufvorgangs sichtbar sind. Durch den transparenten Umgang bekommt der Käufer Auskunft über das Herkunftsland und zu den Zertifikaten der jeweiligen Blumen und Pflanzen. In naher Zukunft soll dies nicht nur für die Floralien gelten, sondern auch für die Verpackungen.

Tipp: Wer im Onlineshop von FleuraMetz nachhaltig einkaufen möchte, einfach die Suchkritierien aktivieren und schon werden euch die nachhaltigen Produkte angezeigt.

Als Steckbasis wurde OASIS® NatureSource™ Blumensteckschaum von der Firma Smithers-Oasis eingesetzt. Er besteht zu 20 %* aus nachwachsenden Rohstoffen und gehört zu den innovativsten Steckmedien im Markt. In jedem Fall also ein Schritt in die richtige Richtung und die Entwicklungen gehen weiter. Die Haltbarkeit ist vergleichbar mit dem grünen Schaum. Die dunkle Farbigkeit ist ideal, denn man kann auch mal ein paar Lücken lassen, wenn es mal schnell gehen muss.

*DIN EN ISO 14021 weist 20 % biobasierte Inhaltsstoffe auf, davon sind 13 % nachgewiesener biobasierter Kohlenstoff nach DIN EN 16785-1, Prüfstelle TÜV Rheinland. Toleranzen der Saugzeit möglich.

Die begeisternde Farbwirkung dieses Ensembles wird durch die wirkungsvollen, langlebigen Exoten wie Anthurien, Bromelien, Nadelkissen sowie Kängurupfoten erzielt. Äste, Zweige und große Blätter sind Teil der Gestaltung und verleihen dem modularen Werkstück raumgreifende und repräsentative Wirkung, die auch die Preisakzeptanz erhöht.

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung und Mitgestaltung der Thementage "Nachhaltigkeit" :

Der Steckmedien wurden uns von Smithers-Oasis zur Verfügung gestellt. 

www.oasisfloral.de 

 

Die Produkte sind bei eurem Großhändler oder im Onlineshop erhältlich: online.oasisfloral.de

Die verarbeiteten Blumen und Pflanzen haben wir von FleuraMetz erhalten. 

www.fleurametz.com/de

Symphonien in Weiß - XXL-Brautsträuße

Von Mai bis September die Hochsaison der Hochzeiten. Dabei sind die Wünsche und Ansprüche der Bräute beim Strauß ganz individuell und sollten am besten mit dem Brautkleid harmonieren. Wenn die Bride to be die klassische Hochzeit und die Reduzierung ...

weiterlesen

Natürlich "Ja" sagen - Nachhaltige Ideen für Hochzeitfloristik

Der Wunsch nach Nachhaltigkeit spielt zunehmend auch bei der Gestaltung von Hochzeiten eine wichtige Rolle. Wir zeigen unkomplizierte und farbenfrohe Ideen für das Fest im Freien – und das mit einheimischen Blumen im Feld und Wiesen-Look.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb