Floral - Design - Trends

Mono-Werkstoff-Kränze mit Akzenten

Heute wollen wir euch unseren Gastfloristen aus der aktuellen BLOOM's VIEW Trauer 2021 vorstellen: Masoud Khorasani. Masoud kommt aus dem Iran und lebt derzeit in Deutschland. Er macht eine Ausbildung zum Floristen und hospitierte eine Zeitlang bei Klaus Wagener und seinem FloristInnen-Team in Minden. Wir zeigen euch seine drei Mono-Werkstoff-Kränze, die aufgrund ihrer Ästhetik und Ausstrahlung außergewöhnlich wirken.

© www.instagram.com/mk.masoudkhorasani/



Kranz aus Halmen

In kleine Stücke geschnittene, durchgetrocknete Miscanthus-Halme bilden hier in relativ gleichförmiger Anordnung nebeneinander die Kranzoberfläche. Sie lassen sich schnell und leicht mittels Heißkleber aufbringen. Die Kallas sind an einer Stelle mit einer breiteren Zierdrahtumwicklung versehen und an dieser Stelle mit Heißkleber auf dem Kranz fixiert.

Das braucht ihr:

  • Kalla - Zantedeschia Cultivar
  • Chinaschilf - Miscanthus sinensis
  • Zierdraht 
  • Kranzunterlage
  • Römer
  • Heißkleber

So geht's:

Die Mincanthushalme in kleine Stücke schneiden, mit Heißkleber auf die Kranzunterlage festkleben und Kalla an einer Stelle mit Zierdraht abwickeln und an dieser Stelle auf den Kranz kleben.

Raffiabast-Kranz

Die wuselige, puschelige Oberfläche dieses Kranzkörpers besteht aus Raffiabast, der kurz geschnitten zu Bündeln zusammengefasst und mit Zierdraht umwickelt ist. Diese Bündel wiederum werden auf die Kranzunterlage gebunden. Für den Akzent mit Echeverien-Pflanzen und Sansevierien sind Löcher in ein Stück Holz vorgebohrt und die Pflanzen auf Holzspießchen hier eingesteckt und festgeklebt. Das Holz wird anschließend mit Steckdraht auf dem Kranz befestigt. 

  • Echeverie - Echeveria Cultivar
  • Bodenhanf - Sansevieria sp. Koko Crater
  • Raffia - Bast
  • Holz 
  • Splittstab
  • Steckdraht
  • Holzspießchen
  • Kranzunterlage
  • Heißkleber

So geht's:

Den Raffia-Bast mit Zierdraht zu kleinen Bündeln binden. Dann die Bündel auf die Kranzunterlage binden. Löcher in die Hölzer bohren und die Splittstab einkleben und das Holz auf dem Kranz befestigen. Den Bodenhanf mit Steckdraht auf dem Kranz befestigen sowie die Echiverien mit den Holzspießchen auf Kranz befestigen.

Weitere Inspirationen und Anregungen für Trauerfloristik findet ihr in der neuen BLOOM's View Trauer 2021:

BLOOM's VIEW Trauer 2021

Die Weihnachtssaison 2021 - Strahlende Aussichten für euren Point of Sale!

Der strahlend rote Weihnachtsstern als Blühwunder im Winter ist wohl für viele eine der farbenprächtigsten Traditionen überhaupt. Er ist aus unserem Weihnachtsfest nicht wegzudenken und das zeigt auch die Wichtigkeit für seinen kurzen ...

weiterlesen

Lebensfreude symbolisierender Trauerkranz

Floristischer Trauerschmuck soll trösten und gleichzeitig dem Verstorbenen einen ehrenvollen Abschied bereiten. Wenn dann noch Schleifenschmuck, Schleifenworte und die Auswahl der Blüten mit symbolischem Bezug auf den Anlass und den Menschen nehmen, ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb