Floral - Design - Trends

Frühlingsboten mit Zwiebel

Küchenzwiebeln mit Schalen in unterschiedlichen Farben bilden mit Stäben zum Gerüst verbunden die technische Basis für das Frühlingsgesteck mit Tulpe, Hyazinthe & Co.

Damit die Zwiebeln nicht mit dem Wasser im Keramik-Kasten in Berührung kommen, wird das Gerüst mittels der langen Tonkin- oder Holzstäbe auf den Gefäßrand aufgelegt. Nur die Blütenstiele reichen bis zum Gefäßboden und werden so mit Wasser versorgt.

Materiallistung Hyacinthus orientalis, Ornithogalum thyrsoides, Ranunculus asiaticus, Salix caprea, Tulipa Cultivar, Steckzwiebel, Küchenzwiebeln, Zweige, Keramik-Kasten, Tonkinstäbe, Zahnstocher Höhe: ca. 45 cm Länge: ca. 30 cm Breite: ca. 15 cm Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

Frühling im Kasten
Frühling im Kasten

• Zwei lange Tonkinstäbe mit verschiedenen Küchenzwiebeln bestecken.
• Dann daraus mittels kreuz und quer eingesteckter Zahnstocher und weiteren Zwiebeln ein flaches Gerüst herstellen, das zur rechteckigen Öffnung des Gefäßes passt.
• Dabei Zweige bereits miteinarbeiten.
• Das Gerüst ins Gefäß einfügen, Frühlingsblüher einstellen, Hyazinthen mit ihren Zwiebeln aufsetzen und gegebenenfalls mit Zahnstochern fixieren.

PRAXIS unverbindlich kennenlernen

Unser neues PRAXIS-Magazin könnt ihr jetzt völlig unverbindlich und einmalig als PROBEEXEMPLAR bestellen! Schickt uns einfach eine Mail an probepraxis@blooms.de mit eurer Anschrift oder ruft uns an: 0800 0 256667

 

weiterlesen

Floristikideen zu Ostern

Der Frühling steht vor der Tür und somit auch das Osterfest: Wand- und Tischkränze und florale Osternester sind vor und zu Ostern als traditionelle Schmuckformen ein gewohnter Anblick. Hier zeigen wir euch zeitgemäße Interpretationen dieser ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb