Floral - Design - Trends

Floristik zu Ostern

Floristikideen zu Ostern

Der Frühling steht vor der Tür und somit auch das Osterfest: Wand- und Tischkränze und florale Osternester sind vor und zu Ostern als traditionelle Schmuckformen ein gewohnter Anblick. Hier zeigen wir euch zeitgemäße Interpretationen dieser Werkformen.

Floristik zu Ostern
Floristik zu Ostern
Floristik zu Ostern

Die Furnierstreifen mit Heißkleber am Strohrömer befestigen. Dann Kordel um das Furnier wickeln und die Buschbaumzweige auf dem Strohkranz aufhaften. Hasenfigur, Federn, Eier und Zweige mit Heißkleber fixieren.

Getrocknetes Chinaschilf bildet hier durch ein Lampenschirmgestell geflochten die nestartige Schale im Handmade-Look. Damit’s schneller geht, sind die Gräser zu mehreren mit Rebenbindedraht zu Bündeln zusammengefasst worden. Die Umwicklungen dürfen ruhig sichtbar bleiben.

Wesentliches Element und Blickfang in der Warenpräsentation zu Ostern ist das Osternest. Mit wenigen Mitteln, hier Tischbeine und Holzplatten, die zwischen die Heuballen gelegt werden, sind passende Präsentationsmöbel schnell gefertigt.

Das florale Angebot wird mit Vasen in Ei-Gelb und Eierschalenfarben und Hasenfiguren ergänzt.

gewundener und mittels Drilldraht fixierter Kranz aus langen Zweigen von Cornus sericea ’Flaviramea‘.

LandArt-Kreationen

Klaus Wagener zeigt Kreationen mit Werkstoffen, wie sie der Wald bietet. Diese fertigte er mit TeilnehmerInnen des floristischen Bildungsunternehmens Sikastone aus Beijing, China, die für einen Workshop eigens nach Minden kamen. Dabei wurde der Wald ...

weiterlesen

PRAXIS unverbindlich kennenlernen

Unser neues PRAXIS-Magazin könnt ihr jetzt völlig unverbindlich und einmalig als PROBEEXEMPLAR bestellen! Schickt uns einfach eine Mail an probepraxis@blooms.de mit eurer Anschrift oder ruft uns an: 0800 0 256667

 

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb