Floral - Design - Trends

Floraler Traubogen für die Frühlingshochzeit

Die Natur des erwachenden Frühlings stellt die perfekte Kulisse für das Ja-Wort dar. In zarten Pastellfarben und frischen Grüntönen lässt sich Blütenromantik pur unter freiem Himmel inszenieren. Passend dazu zeigen wir euch, wie dieser traumhaft-schöne Traubogen funktioniert.

Das braucht ihr:

  • Liguter - Ligustrum vulgare
  • Waldrebe, Clematis - Clematis Cultivar
  • Tulpen - Tulipa Cultivar
  • Ranunkel - Ranunculus asiaticus
  • Ranunkel - Ranunculus asiaticus 'Butterfly'
  • Schneeball - Viburnum opulus
  • Spirea - Spirea japonica
  • Kaiserkrone - Fritillaria persica 'Ivory Bells'
  • Gestell
  • Bogen
  • Malerkrepp
  • Steckschaum-Girlande
  • Bindedraht
  • Malerkrepp

So geht's:

Für die raffinierte Hochzeits- und Fotokulisse wird Kreppband teilweise auf den Bogen gewickelt. Eine gewässerte Frischblumensteckschaum-Girlande mithilfe von Wickeldraht darauf anbringen und mit Floralien bestecken.

Weitere Ideen für Hochzeitsfloristik findet ihr in der neuen Ausgabe der BLOOM's VIEW Wedding.

Symphonien in Weiß - XXL-Brautsträuße

Von Mai bis September die Hochsaison der Hochzeiten. Dabei sind die Wünsche und Ansprüche der Bräute beim Strauß ganz individuell und sollten am besten mit dem Brautkleid harmonieren. Wenn die Bride to be die klassische Hochzeit und die Reduzierung ...

weiterlesen

Natürlich "Ja" sagen - Nachhaltige Ideen für Hochzeitfloristik

Der Wunsch nach Nachhaltigkeit spielt zunehmend auch bei der Gestaltung von Hochzeiten eine wichtige Rolle. Wir zeigen unkomplizierte und farbenfrohe Ideen für das Fest im Freien – und das mit einheimischen Blumen im Feld und Wiesen-Look.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb