Business & Tagesgeschäft

Trend "Calm of refuge" - Bogenstraußtechnik mit Trockenblumen

Trend "Calm refuge" - Bogenstraußtechnik mit dauerhaften Werkstoffen

Cremetöne und dezente Farben stehen dieses Jahr beim Trend "Calm refuge" im Fokus der Inneneinrichtung. Und auch in der Floristik bekommen sie mehr Gewichtung. Genau darauf hat Gasper seine Produktpalette von Textilblumen und dauerhaften Floralien abgestimmt. BLOOM's-Floristin Doreen Neumann fertigte daraus einen Bogenstrauß, den wir euch hier näher präsentieren.

Keinen Pflegeaufwand benötigen die Textilblumen, die mit stilvoller Zurückhaltung und hoher Qualität überzeugen. Im Handumdrehen schaffen sie in jeder Räumlichkeit eine wohnliche und angenehme Atmosphäre. Wie perfekt von der Natur kopiert, sehen sie in der angesagten, cremefarbenen Farbpalette in diesem Arrangement aus.

Trockenblumen mit dauerhaften Floralien zu kombinieren ist unsere Empfehlung, damit er sehr natürlich aussieht.

Und der enorme floristische Vorteil: Es lassen sich Gestaltungen verwirklichen, die ohne Wasserversorgung und damit verbundenen technischen Einschränkungen realisierbar sind!

Grundgerüst als Hilfe

Durch ein helfendes Gerüst wird die längliche und bogenförmige Ausarbeitung eines Straußes einfacher und formstabiler. Es verbessert den Halt der Werkstoffe und gibt eine einheitliche Linienführung vor. Die Stiele und Ranken können aus dem Gerüst ausbrechen. Im zentralen Bereich des Straußes sollten füllende und kompakte Werkstoffe verwendet werden.

Für diese Strauß-Kreation wurden folgende Werkstoffe eingesetzt:

Chinaschilf - Miscanthus sinensis, Bambusstäbe, künstliche Floralien, Bindedraht sowie Maschendraht

Und so setzt ihr den Bogenstrauß gekonnt um:

Maschendraht bogenförmig zusammen knautschen und auf 3 Bambusstäbe aufstecken und fixieren. Die erstellte Basis in die Vase stellen. Miscanthus zurechtschneiden, durch den Maschendraht kreuz und quer stecken, sodass ein Grundgerüst entsteht. Nun die künstlichen Floralien in das Grundgerüst einarbeiten, dabei die Bogenform beachten.




Natürliche Zurückhaltung und florale Perfektion

Obwohl dieser Strauß keine bunten Farben enthält, so bietet er dem Betrachter durch seine verschiedenen Strukturen, Seidenblumensorten und getrockneten Elementen immer wieder neue Betrachtungsperspektiven. Er beruhigt durch seine geschwungene Form und die zurückhaltenden Töne. 

 

 

Textilblumenfloristik im Trend

Im Video zeigt euch Floristmeister Klaus Wagener noch weitere Werkstücke mit Produkten von Gasper, die die Vielseitigkeit und die Einsatzmöglichkeiten darstellen.

Gasper bietet als eines der führenden „All-from-one“-Unternehmen ein umfangreiches Sortiment für Floristik und Dekoration vom Gefäß bis zur textilen Blume, vom Wohnaccessoire bis zum Möbelstück. Edles Handwerk, moderne Fertigung, naturidentische Formen und das weltweite Sammeln stimmiger Artikel münden in ein Design im Zeitgeist und aufeinander abgestimmten Kollektionen.

Hier könnt ihr euch über das Sortiment informieren: www.gasper.de

Gasper GmbH
Anmelden
Warenkorb