Business & Tagesgeschäft

Spontanität ist gefragt! Trend Pop-Up-Hochzeiten

Spontanität ist gefragt! Trend Pop-Up-Hochzeiten

Sie lieben es anders, sie lieben es unkompliziert, sie lieben es stressfrei und vor allem ohne lange Planung: Brautpaare, die sich dazu entscheiden, eine "Pop-Up-Hochzeit" zu feiern. Wir präsentieren euch, was es mit dem Trend auf sich hat, welche besondere Rolle die außergewöhnliche Chrysanthemen von Zentoo (erhältlich bei FleuraMetz) dabei spielt und wie stylish die spontane Hochzeitsfloristik aussehen kann. Seid gespannt!

Spontanität ist gefragt, wenn ihr als Florist bei Pop-Up-Hochzeiten mitwirken möchtet. Wir zeigen euch, wie ihr diese neue Nische für euer Geschäft nutzen könnt. 

Als "Pop-Up-Hochzeiten" bezeichnet man Hochzeiten, die spontan an einem persönlichen Ort oder in der Öffentlichkeit, ohne extra gebuchte Location und im kleinen Kreis zelebriert werden. Ohne lange Planung im Voraus, wie es bei klassischen Trauungen üblich ist. Und dennoch: Voller LIEBE!

Das Pop-Up-Hochzeitsfestival dieses Jahr in Berlin hat gezeigt, dass großes Interesse bei der Generation Z und auch vielen anderen Paaren besteht, eine kostengünstige, etwas andere Hochzeit zu feiern. 

"Pop-up-Hochzeiten" seien ein Angebot für alle, die keine Lust auf Formalitäten hätten, denen ein großes Hochzeitsfest zu teuer sei oder zu deren Lebenswirklichkeit eine klassische kirchliche Trauung einfach nicht passe, erläuterte das Segensbüro des Evangelischen Kirchenkreises Neukölln die Idee hinter den Trauungen.

Aber wie kommt ihr dabei ins Spiel?

Auch, wenn nicht so weit im Voraus geplant wird, bestehen angehende Bräute vom neuen Hochzeitstrend trotzdem auf ihren Blumenschmuck und einen Brautstrauß. Besonders Chrysanthemen sind da die perfekten Stars, da sie ohne Vorarbeit direkt verarbeitet werden können. Sie liefern Volumen im Strauß und behalten auch bei heißen Temperaturen ihre volle Pracht. Dabei inszenieren und verwenden wir sie etwas anders als bei klassischen Brautbouquets!

Ungeplant rein ins Glück - mit leuchtenden Chrysanthemen!

Bäm! Dieses Bouquet besticht durch seine gefärbten und nicht gefärbten Chrysanthemen in leuchtendem Pink, Lila sowie Rosè und die gefärbten, großen Palmblätter von Zentoo bei FleuraMetz. So ergibt sich ein künstlerisches Gesamtbild. Und auch die Verwendung einer mobilen Fotokulisse wird die Zielgruppe der Pop-Up-Hochzeiten begeistern.





Mit pinken Chrysanthemen geschmückt und einer gelb-grünen Blütenmitte versehen, lässt sich der mobile Fotorahmen überall hin mitnehmen. Die nachhaltige Fotorequisite kann später wunderbar als Deko-Element im eigenen Zuhause verwendet werden.

Holographic-Look

Passend zum Trend sind auch neue Ansätze gefragt, wie z.B. eine futuristische Hochzeitsfloristik. Dabei spielt ebenfalls die Chrysantheme von Zentoo (erhältlich bei FleuraMetz) die Hauptrolle. Weiße und zartrosa Blüher lassen sich wunderbar mit anderen Blumen, Disco-Accessoires und Materialien verbinden, sodass sich das futuristische Partymotto durch die Werkstücke zieht.

Eure Kunden wollen sich in einer Fabrikhalle das "JA-Wort" geben? Nutzt Metallgeländer, Treppen oder Stufen, um die spacigen Blumenarrangement anzubringen. 

Auch Disco-Kugeln feiern bei dieser Variante ihr Revival!

Ihr seht, es bieten sich ganz neue, kreative Möglichkeiten. Die Nische könnt ihr aufgreifen und eine Auswahl an Pop-Up-Hochzeits-Sträußen vorbereiten und Kunden präsentieren, die für euch wenig Aufwand bedeuten und dennoch mit ihrer Extravaganz und langanhaltenden Blüten überzeugen.

Inspiriert vom Trend? Dann erfahrt mehr über die kreative Verwendung der Chrysanthemen von Zentoo bei FleuraMetz.
www.fleurametz.com/de/colourful

Anmelden
Warenkorb