Business & Tagesgeschäft

 

Strauß in Zapfen-Manschette

Blüten wie Proteen und Orchideen gehören zur Weihnachtszeit einfach in einen festlichen Strauß. Einen besonderen Auftritt erhalten sie, wenn ihr den Strauß mit einer Manschette aus Fichtenzapfen umgebt. Wir zeigen, wie das leicht gelingt!

 

Höhe ca. 35 cm | Durchmesser ca. 50 cm | Fertigungszeit: ca. 30 Min.

Banksia coccinea, Chrysanthemum x grandiflorum, Cymbidium Cultivar, Protea cynaroides, Skimmia japonica, Lärchenzapfenzweige, Fichtenzapfen, Hagebutten, Kapgrün, trockene Ranken, vergoldeter Kokosstern, Weihnachtskugel, Vase, Wickeldraht, Steckdraht, Wellendrahtring Bindebast, Floraltape, Heißkleber

  

• Zapfen eng mit Wickeldraht zu einer Girlande formen.
• Diese Zapfengirlande mit Wickeldraht in Nähtechnik auf einem Wellendrahtring fixieren.
• Die entstandene Manschette andrahten und die Drähte mit Floraltape bewickeln.
• Die Blüten und weihnachtlichen Accessoires zum Strauß hineinbinden.

Anmelden
Warenkorb