Business & Tagesgeschäft

Raumschmuck für die Vorweihnachtszeit

Und so funktioniert die Floristik: Zwei unterschiedlich große, ringförmige Metall-Gestaltungsrahmen mittels dickem Aluminium-Zierdraht miteinander verbinden. Den Zwischenraum kreuz und quer mit Zierdraht überwickeln. Floralien und Accessoires zwischenweben bzw. mit weiterem Zierdraht fixieren sowie hier und da mit Heißkleber sichern.

Das braucht ihr: Cynara cardunculus,  Eucalyptus gunnii, Larix decidua, Pinus mugo,  Tillandsia xerographica,  Metall-Gestaltungsrahmen, Zierdraht, Flachdraht, Drilldraht (alles BUCO) Glaskugeln (Inge’s Christmas Decor) Band (Goldina – Da Vinci artfleur®) Lichterkette Glimmer-Blätter Sternaccessoires Heißkleber (OASIS® Floral 

Trend: Christmas delight

Genuss in zurückhaltendem Edellook! Japanische Formensprache trifft auf reduzierte skandinavische Eleganz. Komfort und und High-End Verarbeitung vereinen sich in lässiger weihnachtlicher Inszenierung.

weiterlesen

Trend: Christmas passion

Ein ganz persönlicher Stil für Individualisten! Neoromantik und Art-Deco-Reminiszenzen prägen die neue Eleganz. Der Mix moderner Formen mit romantischen Motiven zeigt eine Passion für außergewöhnliche

Weihnachtsdekorationen.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb