Business & Tagesgeschäft

Manschettenstrauß im Frühlingslook

Manschetten-Brautstrauß

Die pastellig zarten Blüten in diesem kuppelförmigen Brautstrauß werden durch eine Manschette aus weichen Leucophyta-Trieben unterstützt. Entgegen der deutschen Bezeichnung als Stacheldraht-Pflanze handelt es sich um weiche Triebe. Daher erlaubt diese Manschette zugleich ein angenehmes Tragen bzw. Aufliegen des Straußes auf der Hand der Braut. Wie die Manschette gefertigt wird, zeigen wir euch hier.

Ihr möchtet mehr Ideen wie diese? Dann schaut mal in unser aktuelles PRAXIS-Magazin.
Oder ihr möchtet euer Wissen über Brautstrauß-Techniken vertiefen? Dann bitte hier klicken.

Jetzt aber zum HTD: Aus einem Bogen ausreichend festen Pappkarton schneidet ihr zunächst einen Kreis von ca. 20 bis 25 cm Durchmesser aus. Dann schneidet ihr mittig eine Öffnung hinein, deren Durchmesser ein wenig größer ist als die Dicke der späteren Brautstraußbindestelle. Jetzt umhüllt ihr diesen Pappring mithilfe von feinem Zierdraht mit abgeschnittenen Leucophyta-Trieben. 

Manschetten-Brautstrauß im romantischen Frühlingslook
Manschetten-Brautstrauß im romantischen Frühlingslook
Manschetten-Brautstrauß im romantischen Frühlingslook
Manschetten-Brautstrauß im romantischen Frühlingslook

Drei Steckdrähte werden danach eingeklebt, als Griff zusammengefasst und mit Floraltape bewickelt.

In diesen Leucophyta-Ring arbeitet ihr nun den Brautstrauß und gestaltet ihn dabei als nicht ganz dichte Blütenkuppel, die der Manschette möglichst eng aufliegt.

Nachdem der Strauß gebunden ist, müssen alle Stiele parallel bündelartig zusammengefasst, die Drähte gekürzt und der so entstandene Griff mit Floraltape umwickelt werden. Schließlich wird für den perfekten Tragekomfort und ein angenehmes Griffgefühl der Stielbereich noch mit Band versehen, das hier mittels Zierdraht fixiert ist.

Trend: My calm Space

In der heutigen hektischen Zeit sind Zonen und Pole der Ruhe gefragter denn je. Dem entspricht ein Wohnumfeld, das besänftigenden Einfluss und eine ausgleichende Ausstrahlung hat. Pastellig helle Farben, filigrane Strukturen und feine Texturen passen ...

weiterlesen

Trend: My own Greenhouse

Der wachsende Wunsch nach einem durch Natürlichkeit bestimmten Leben, in dem pflanzliches Grün eine Hauptrolle spielt, zeigt sich in einer entsprechenden Farbigkeit. Hinzukommen naturbelassene Strukturen und technisch bewusst nicht perfektionierte ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb