Floral - Design - Trends

LandArt mit Sikastone

LandArt-Gestaltungen erfreuen sich vor allem bei Floristen nach wie vor großer Beliebtheit. Sogar im asiatischen Ausland interessiert man sich dafür.

Klaus Wagener fertigte daher mit eigens für floristische Workshops angereisten Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Floristikbildungsunternehmens Sikastone, Peking (China), unter anderem Wald-Design als LandArt im heimischen Weserbergland. Dabei wurde der Wald möglichst wenig angetastet, es wurde die nötige Erlaubnis eingeholt und es waren nur wenige Hilfsmittel und Werkzeuge im Einsatz.

Mehr über Sikastone

Mehr über den Workshop findet ihr in unserem VIEW Bookazine

Anmelden
Warenkorb