Lifestyle & Hobby

 

 

Miniaturgärten

Klein, aber oho!

Ob zum Verschenken oder Selberbehalten: Gärten im XXS-Format liegen voll im Trend. Hier werden Topfpflanzen zu riesigen Bäumen, um die herum spannende Lebenswelten entstehen. Wer über kein eigenes grünes Fleckchen Erde verfügt, kommt mit diesen Miniaturversionen garantiert voll auf seine Kosten.

Oben: auf dem riesigen Berg aus Wurzeln des Bärenfußfarns versteckt sich zwischen seinen Wedeln ein kleines Anwesen. Fixiert wird dieses mit Draht. Aus etwas Moos, zusammengeklebten Steinen und einer aus Holzstücken gebastelten Bank entsteht ein Ort der Erholung en miniature. 

Ob im Topf, im Koffer oder in der Kiste – eine verspielte Gartenszene lässt sich in fast jedem Gefäß und für jeden Geschmack kreieren:

Oben: Ein Mini-Refugium ist im Steingarten neben Aloe, Echeverien und Kalanchoen entstanden. Im Moos finden Pappliege und -tischchen ebenso Platz wie ein Vogel und sein aus Draht geformter Käfig. 

Miniaturgärten
Miniaturgärten

Links: Gleich ein ganzes Anwesen mit Auto, Zaun und Treppe entsteht im Felsen-Dickbblatt. Bei der Fixierung helfen Holzstäbe. Das Papier lässt sich nach Wunsch bedrucken, sodass die Pflanze auch verschenkt werden kann. 

Rechts: Lust auf eine Tasse Tee macht die Sitzgarnitur, die im Nu aus Holzscheibchen und etwas Draht selbst gemacht wird. Zwischen der Bonsai-Vorhangfeige, Moos und Steinen möchte man es sich gern gemütlich machen. Alle Gefäße: 
Soendgen Keramik

Ob im Topf, im Koffer oder in der Kiste – eine verspielte Gartenszene lässt sich in fast jedem Gefäß und für jeden Geschmack kreieren. Dieses DIY -Buch zeigt auf 120 Seiten Schritt für Schritt in Bild und Text, wie ihr im Nu grüne Oasen für zu Hause schaffen könnt.

Mit klitzekleinen Accessoires, wie Möbeln oder Tieren, wird den schönen Bepflanzungen auf magische Weise Leben eingehaucht. Sowohl für Outdoor als auch für Indoor hält dieses Buch jede Menge Anregungen zum Kreativwerden bereit – und das in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen. Von reduziert asiatisch bis romantisch verspielt ist alles dabei! 

XXS-Gardening jetzt bestellen

Wand- und Türkränze zu Ostern

Ostern steht kurz vor der Tür. Jetzt heißt es passenden Schmuck für Türen und Wände anzubieten. Klar, dass dabei die entsprechenden frühlingshaften Werkstoffe und österlichen Accessoires zum Einsatz kommen. Wir zeigen euch floristische Wand- und ...

weiterlesen

LandArt-Kreationen

Klaus Wagener zeigt Kreationen mit Werkstoffen, wie sie der Wald bietet. Diese fertigte er mit TeilnehmerInnen des floristischen Bildungsunternehmens Sikastone aus Beijing, China, die für einen Workshop eigens nach Minden kamen. Dabei wurde der Wald ...

weiterlesen

Frühblühende Gehölze in der Floristik

Jetzt beginnen draußen allmählich die Gehölze zu blühen oder stehen teils schon in voller Pracht. Sie in ein floristisches Werkstück zu integrieren, ist manchmal nicht ganz einfach. Besonders trifft das auf skurril Wachsendes mit brüchigen ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb