Lifestyle & Hobby

 

 

Do it yourself: Festliche Dekoidee mit grüner Note

DIY: grüne Dekoidee

Bald ist Weihnachten. Deshalb schmücken wir unser Zuhause jetzt mit selbst gemachten Moossternen, die mithilfe von Lichterketten im Raum funkelnde Highlights setzen. Nicht nur schön anzusehen, sondern auch fix gemacht.

Das brauchen Sie: Äste, verschiedene Bänder, Lichterketten, Bouillondraht, Tontöpfe, Steckschaumsterne, Trockensteckschaum, Heißkleber, Messer, Schere, Silbermoos, Kiefernzapfen, Moos

So wird’s gemacht: Zunächst den Trockensteckschaum zurechtschneiden und in die Gefäße füllen. Eine Mulde in die Schaumsterne schneiden und die Äste dort mit Heißkleber fixieren. Anschließend mit Moos, Bouillondraht und Lichterketten umwickeln. Die Äste nun in den Töpfen befestigen. Den Steckschaum im Gefäß mit Silbermoos bedecken und Zapfen daraufkleben. Zum Abschluss verschiedene Bänder auf die gewünschte Länge zuschneiden und an die Äste knoten. Fertig ist die funkelnde Dekoidee für die Adventszeit.

BLOOM's DECO November/Dezember
BLOOM's DECO November/Dezember

PRAXIS unverbindlich kennenlernen

Unser neues PRAXIS-Magazin könnt ihr jetzt völlig unverbindlich und einmalig als PROBEEXEMPLAR bestellen! Schickt uns einfach eine Mail an probepraxis@blooms.de mit eurer Anschrift oder ruft uns an: 0800 0 256667

 

weiterlesen

Vegetative Gestecke

Die Regeln für die vegetative Gestaltungsart sind aus der Natur ableitbar. Ein vegetatives Gesteck muss wirken, als sei es eher natürlich entstanden als künstlich gestaltet. Dabei gelten sinnvolle Einschränkungen, soweit sie technisch erforderlich ...

weiterlesen

Kreativ dekoriert mit Anthurien

Es gibt Zimmerpflanzen mit romantischer Ausstrahlung, andere wirken nostalgisch, manche verbreiten fröhliche Stimmung und dann gibt es noch solche, die exotischen Charme verbreiten. Zu dieser Gruppe zählt die Anthurie.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb