Lifestyle & Hobby

 

 

Kokedama mal anders

Kokedama mal anders

Meist handelt es sich bei sogenannten Kokedamas um mit Moos ummantelte Pflanzenkugeln, die aufgehängt werden. Hier werden sie allerdings nicht schwebend, sondern als Tischschmuck in Pappgefäßen arrangiert. Wir zeigen euch, wie's geht.

Das braucht ihr:
Bleistift, Pappe, Schere, evtl. Locher, Lineal, Briefklammern, Myrtendraht sowie Sukkulenten und Moos

So wird’s gemacht:
Aus Pappe ein gleichschenkliges Dreieck ausschneiden und an jeder Seite eine etwa einen Zentimeter lange Markierung anzeichnen, die eingeschnitten wird (1). Dann die Seiten zueinander klappen (2) und jeweils mit der Spitze der Schere oder dem Locher ein kleines Loch durch die beiden übereinanderliegenden Ecken bohren, durch das eine Briefklammer gesteckt wird, die die Seiten fixiert (3). Dann den Wurzelballen jeder einzelnen Sukkulente mithilfe von Myrtendraht mit Moos umwickeln und in das Pappgefäß setzen. Kleiner Tipp: Wer mehrere Pappgefäße gestalten möchte, zeichnet sich am besten eine Schablone vor – gerne auch mehrere in verschiedenen Größen.

Videos: Mini-Weihnachtsbäume

Christbäume sind in der Weihnachtszeit nicht wegzudenken. Wer aber nicht viel Platz für ein großes Exemplar hat, für den haben wir Mini-Varianten in neun verschiedene Outfits gesteckt. In den Videos zeigen wir euch, wie ihr diese selber macht.

weiterlesen

Video: Baumscheiben-Regal

Wir lieben unsere grünen Mitbewohner! Deshalb haben sie auch ein besonderes Plätzchen verdient. Unsere Floristin Dany Eschenbüscher zeigt euch, wie ihr eure Pflanzen auf angesagten Plant Shelfies in Szene setzt und wie ihr ein Baumscheiben-Regal ...

weiterlesen

Videos: Tricks für Sommersträuße

Manchmal ist es gar nicht so einfach, dem Strauß den passenden Halt in einer Vase zu geben. Wir zeigen euch Varianten, die das Zusammenspiel zwischen Blumen und Gefäß perfektionieren und harmonisieren. Für alle, die mehr aus ihrem Strauß machen ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb