Lifestyle & Hobby

 

 

Wildromantischer Vintage-Charme mit Trockenblumen

Deko Trend: Vintage-Charme mit Trockenblumen-Loop

Hach! Ein zarter, femininer und zeitgleich so schön authentischer Deko Trend, der aktuell die Instagram-Feeds ziert – die kreisrunden Trockenblumen-Arrangements. Mal buschig, mal opulent, mal zurückhaltend und clean – es gibt sie in so vielen Varianten. Wir haben dein Exemplar kreiert, das jedes Zuhause schöner macht.

Das braucht ihr für den Deko Trend: Dekoreifen, verschiedene Bänder, Zierdraht sowie Trockenfloralien wie Chinaschilf, Sonnenflügel, KletterHortensien, Eukalyptus, Salbei, Strohblumen, Brunia

So wird’s gemacht: Die Trockenblumen zu kleinen Bündeln zusammennehmen, an den Ring legen und mit Zierdraht befestigen. Um die Stiele zu kaschieren, Bänder anknoten und dekorativ hinabhängen lassen. Zusätzlich Band als Aufhängung anbringen.

Halb & Halb
Während sich die eine Hälfte des Kranzes ganz zierlich präsentiert, ist die andere buschig-wild gestaltet. So sieht die moderne Kranzbinderei aus.

Tipps: Türkränze richtig anbringen

Welche Materialien sich am besten zum Kränze gestalten eignen und wie man Türkränze ganz einfach und schnell anbringen kann, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Zudem stellen wir euch eine DIY-Idee für einen sommerlichen Türkranz aus einem Traum von rosa ...

weiterlesen

KRÄNZE aus meiner Naturwerkstatt: Interview mit Markus A. Reinhold

Mit seinem neuen Buch "KRÄNZE aus meiner Naturwerkstatt" greift der erfolgreiche Floristmeister und international gefragte Workshop-Leiter Markus A. Reinhold den Deko-Trend Kränze auf. Mit uns hat er über seinen Beruf als selbstständiger ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb