Lifestyle & Hobby

 

 

Sommergehölz für den Tisch

Den Sommer mit einer Komposition aus natürlichen Materialien begrüßen – das geht mit dieser rustikalen DIY-Tischdeko. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Das braucht ihr:

  • Sommerblumen wie Levkojen, Schmuckkörbchen und Wiesen-Kerbel
  • Olivenzweige
  • Plattähren-Gras
  • Treibhölzer
  • Glas
  • Korb

So geht's:

1. Treibhölzer in das Glas stellen und anschließend Wasser einfüllen.

2. Dann die pflanzlichen Materialien zwischen die Treibhölzer einstecken und das Glas in den Korb einstellen.

Mehr Lust auf Natürlichkeit? Unser Magazin „NaturWERKSTATT“ bietet mit viel Liebe zur Natur jede Menge zeitgemäße DIY-Ideen mit regionalen und nachhaltigen Produkten. Mit nur einen Klick könnt ihr euch die neue Ausgabe hier sichern: 

Selbst gemachte Sommer-Deko: Stilechte Blätter

Für viele beginnt mit dem Sommer die schönste Zeit des Jahres. Die Tage stehen für warme Temperaturen, eine sonnige Auszeit am See, Urlaubsreisen und laue Abende auf Balkon und Terrasse. Passend dazu zeigen wir euch in der neuen Ausgabe der ...

weiterlesen

Rezeptidee zum Grillen: Chili-Erdnuss-Pesto mit Brennnesseln

Pestos sind kalt gerührte Kräuter, die meist mit geriebenem Käse und gemahlenen Mandeln, Pinienkernen oder anderen Kernen versehen werden. Sie werden kalt gegessen, sodass sich der volle Geschmack der Wildkräuter bestens entfalten kann. Wir ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb