Lifestyle & Hobby

 

 

Schöne Kamelie

Schöne Kamelie

Mit prachtvollem Chic eroberte sie im 19. Jahrhundert die Herzen der gehobenen Gesellschaft, war gern gesehener Gast in festlichen Ballsälen und inspirierte Kunst und Literatur. An Wirkung hat die Kamelie seitdem nicht verloren.

Auch heute begeistert sie, als eine der ersten Zierpflanzen im Jahr, mit ihrer schönen Blüte – und das nicht nur im Garten, sondern auch als tolle Deko in unserem Wohnraum.

Oben: Tüte in Knitteroptik und ein eingesteckter Papierkranich – der Origami-Stil passt perfekt zu den ursprünglich aus Asien stammenden Kamelien. Über der bunten Mischung tänzeln Deutzienblüten.

Links: Mit Papier und farblich passendem Band umwickelte Gläschen dienen den Japonica-Sorten 'Gwavas', 'Flame' und 'San Dimas' als Vasen.

Rechts: „Hängepartie“ heißt es jetzt für Camellia japonica 'Flame' und 'Wheeler' an einem Ast im geweißten Holzkasten. Davor zieht 'Hatsuwarei' mit großer gelber Mitte die Blicke auf sich.

 

 

Ihre auffällige Zeichnung macht die rosafarbenen Blüten der Camellia japonica 'Flame' zu zarten Hinguckern in den kleinen weißen Vasen. Dazu gesellen sich Deutzienzweige und trockene Gräser.

Kreativ dekoriert mit Anthurien

Es gibt Zimmerpflanzen mit romantischer Ausstrahlung, andere wirken nostalgisch, manche verbreiten fröhliche Stimmung und dann gibt es noch solche, die exotischen Charme verbreiten. Zu dieser Gruppe zählt die Anthurie.

weiterlesen

Blütenglocken mit Charme

Ihr geometrisches Muster ist in der Natur wohl einzigartig. Neben der Schachbrettblume hat die Gattung Fritillaria noch viele andere besondere Arten zu bieten. Lasst euch von der Schönheit der Frühlingsblüher bezaubern!

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb