Lifestyle & Hobby

 

 

Versüßte Adventszeit

Rezept: Marzipansterne

Mit köstlichen Plätzchen verfliegt die Wartezeit bis Weihnachten im Nu. Wir zeigen euch, wie ihr leckere Marzipansterne ganz leicht selber backt. Aber vorsichtig! Beim Duft der kleinen Sünden nicht schon vor der Adventszeit alles vernaschen.

Zutaten: 

Für den Teig: 150 g Mehl, 100 g gekühlte Butter, 50 g gemahlene geschälte Mandeln, 50 g Zucker, 1 Ei, ½ TL Zimt, 1 Prise Salz
Für die Masse: 200 g Marzipanrohmasse, 10 g Kakao, 2 TL lösliches Espressopulver
Zum Verzieren: 1 Eigelb, 1 EL Milch, 100 g dunkle Kuvertüre, 40 g Nonpareilles (kleine bunte Zuckerperlen)

Zubereitung:

Für den Mürbeteig das Mehl und die Mandeln mit Zucker, Ei, Zimt, Salz und Butterflöckchen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eine Stunde in den Kühlschrank legen. Marzipanrohmasse mit Kakao und Espressopulver verkneten, in drei Teile schneiden und zu länglichen Stangen formen. Jede Stange in 30 Stücke teilen und zu Kugeln drehen.

Den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. zwei Millimeter dick ausrollen und ca. 90 kleine Sterne ausstechen. Bleche mit Backpapier belegen und die Sterne daraufsetzen. Eigelb und Milch verrühren und die Sterne damit bestreichen. Jeweils eine Marzipankugel in die Mitte jedes Sterns setzen und leicht andrücken. Die Plätzchen im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. acht bis zehn Minuten goldbraun backen. Die Sterne auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Die Marzipankugeln auf den Sternen in die Schokolade tauchen, in die Zuckerperlen drücken und den Überzug fest werden lassen.

Rosenschmuck auf dem Tisch

Unser Titelbild, die Tischdekoration mit herrlichen Rosen in Kombination mit Brombeerranken, Hagebutten und Wisteriatrieben, hat es euch angetan? Wir erklären genau, wie ihr diese blütenreiche Kreation nachgestalten könnt.

weiterlesen

So bleiben Rosen lange frisch

Ob als Schnittblume oder als Bepflanzung auf Balkon und Terrasse – die Rose gehört zu den beliebtesten Blüherinnen. Damit ihr lange Freude an der Königin der Blumen habt, solltet ihr ein paar Kleinigkeiten beachten.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb