Lifestyle & Hobby

 

 

Ohne Moos nix los!

Ohne Moos nix los!

Mit Naturmaterialien aus dem Wald lassen sich ausgefallene Advents­dekorationen selbst kreieren. Moos ist mit seinem strahlenden Grün dabei unser Liebling. Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Nachgestalten.

 

Das brauchen Sie:
Wacholder, Waldrebenfruchtstand, Zypressenzapfen, Stern-Skabiose, Mammutbaumzapfen, Steineiche,  Haselnüsse, Walnüsse, Sterne, Band, Kordel,  Steckdraht, Knopf, Trockensteckschaum-Kugeln, Heißkleber

So wird's gemacht:
Ein Loch durch eine Trockensteckschaum-Kugel bohren. Eine Kordel durch das Loch fädeln und am Ende von außen einen großen Knopf an den Faden binden. Zapfen und Skabiosen andrahten und in die Kugel stecken. Waldrebe, Nüsse und Sterne mithilfe von Heißkleber aufkleben. Die Kordel oben zu einer Schlaufe binden, sodass die Kugel aufgehängt werden kann. Eine zweite Kugel ebenfalls mit Faden versehen und anschließend mit Steineiche und Wacholder bestecken. Aus Stoff Schleifen formen und diese an beiden Kugeln mit Heißkleber fixieren.

BLOOM's DECO 6-18
BLOOM's DECO 6-18

Weihnachtsgeschenk: Florale Ornamente selber machen

Die Adventszeit ist die Zeit des gemeinsamen Beisammenseins – und was gibt es da Schöneres, als die eigenen Gäste zu überraschen? Selbst gemachte Geschenkideen mit Echeverien, Thymian und Wintergrün sorgen im Zusammenspiel mit Kerzenlicht und ...

weiterlesen

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Durch die Stadt schlendern, Geschenke und kleine Mitbringsel für die Liebsten besorgen und beim süßen Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein die Seele baumeln lassen. Genau das macht den Zauber von Weihnachtmärkten aus. Wir haben euch die schönsten ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb