Lifestyle & Hobby

 

 

Leckere Focaccia mit Kräuterblüten

Leckere Focaccia mit Kräuterblüten

Außen knusprig und goldbraun gebacken und innen noch fluffig und weich! In Italien wird frisch gebackene Focaccia als eigenständiges Gericht gereicht. Ein Gedicht an lauen Sommerabenden. Belegt mit Kräutern und Blüten schmeckt es herrlich aromatisch!

Zutaten für eine große Focaccia:

Teig: 400 g Weizenmehl (Type 550), 1 Würfel Hefe, 1 TL Zucker, 1–2 EL Olivenöl, 1 TL Salz

Belag: 30 ml Olivenöl, grobes Meersalz, Kräuterblüten und kleine Kräuterblätter

Außerdem: Backpapier

Zubereitung:

Mehl in eine große Schüssel geben. Hefe und Zucker in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Eine Mulde ins Mehl drücken und die aufgelöste Hefe reinschütten. Mit etwas Mehr zu einem zähflüssigen Vorteig verrühren. Mit einem Tuch bedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Olivenöl und Salz zugeben und alles zu einem eher weichen Teig verarbeiten. Mit einem Tuch abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Backofen auf 230 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teig noch einmal kurz durchkneten und zu einem blechgroßen Fladen formen. Mit den Fingerspitzen Mulden in den Fladen drücken. Mit Blüten und grobem Salz bestreuen. Olivenöl mit 50 ml Wasser verrühren und auf den Fladen tröpfeln. Im Backofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Lust auf mehr leckere Rezepte mit Blüten! Dann ist das Buch "Blüten-Genuss" genau das Richtige für euch!

Wandkalender 2022 - Jetzt vorbestellen!

Unser neuer Wandschmuckkalender „Blühende Momente“ bringt euch traumhafte Nahaufnahmen von Blütendetails. Farben oder Formen, die oft in der Gesamtheit eines Straußes oder Blumenarrangements weniger auffallen, gewinnen an Dimension und Schönheit. ...

weiterlesen

Total Harmony - Moderne Tischdeko mit Löwenzahn

Die schlichte Eleganz! Das zeigt uns gerade das fabelhafte Buch “PURE STYLE“ von Klaus Wagener. Denn die grünen Stängel und die weißen Blüten der Sommerblüher werden in außergewöhnlichen Gefäßen perfekt in Szene gesetzt.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb