Lifestyle & Hobby

 

 

Blumenzwiebeln

Herbstzeit ist Blumenzwiebelzeit

Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die ersten Blumenzwiebeln einzupflanzen, damit im Frühjahr euer Garten wieder erblüht und in den schönsten Farben strahlt. Wir geben euch ein paar Tipps mit an die Hand, damit im Frühling euch eine herrliche Blumenpracht erwartet!

1. So startet ihr in den Frühling

Nichts steht in der floralen Welt mehr für den Frühling als Blumenzwiebeln. Sie sind die Vorboten des Frühjahrs und sorgen für Vorfreude auf wärmer werdende Tage, blühende Natur und herrliche Farbenpracht.

Frühlingsblüher
Frühlingsblüher

2. Auswahl der Sorten

Auf Balkon oder Terrasse wird es nun die Zeit, die Frühjahrsblüher zu pflanzen. Doch welche Sorten eignen sich dafür? Bei den Blumenzwiebeln habt ihr eine riesengroße Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zu den beliebtesten Arten gehören Tulpen, Hyazinthen, Narzissen, Schneeglöckchen, Krokusse und Lilien. Aber daneben gibt es noch eine Vielzahl anderer Arten wie Maiglöckchen oder Frühlingsstern. Gerade durch die Kombination der verschiedenen Blüher erstrahlt euer Garten im Frühjahr in großer Form- und Farbenpracht!

Blumenzwiebel
Blumenzwiebel

3. Richtig einpflanzen

Schon beim Kauf der frischen Blumenzwiebeln ist es wichtig, dass diese groß und fest sind. Vor dem Einpflanzen sollte über den Standort entschieden werden. So ist für die Frühblüher ein sonniger Standort mit nährstoffreicher Erde ideal. Die Zwiebeln einzupflanzen, geht dann ganz leicht. Als Faustregel gilt hierbei: Die Pflanzentiefe ist zwei- bis dreimal so groß wie die Zwiebel. Ein Loch ausheben, den Boden lockern und eine kleine Schicht mit Sand einfüllen. Dann mit der Spitze nach oben die Blumenzwiebel einsetzten und alles wieder mit Erde auffüllen. Für kleine Zwiebeln eignet sich ein Abstand von etwa 5 Zentimetern, bei größeren Zwiebeln sollte beim Einpflanzen auf einen Abstand von etwa 10 Zentimeter geachtet werden.

Video: Geschichtete Laubbäumchen

Buntes Laub ist der Inbegriff des Herbstes. Das Grün hat sich aus den Blättern zurückgezogen und allen Schattierungen von Gelb und Rot bis zum Braun des trockenen Laubs Platz gemacht. Mit diesen Farben, den Formen und Strukturen des Herbstlaubs ...

weiterlesen

Exklusive Einblicke in die Welt der "NaturWERKSTATT" mit Klaus Wagener

Unser Magazin-Baby ist ab heute für alle, an den verschiedensten Stellen, erhältlich. Sichert euch schnell euer Exemplar und schickt uns euer Feedback. Wir sind so aufgeregt! In diesem Video zeigt Klaus Wagener euch schon mal als Leckerbissen, wie ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb