Lifestyle & Hobby

 

 

Hängendes Zapfenglück: Symbolträchtige Weihnachtsdekoration

Aus wenigen Materialien entsteht diese stilvolle Aufhängung. Die kantigen Zapfen, rote Beeren und der große goldene Stern vereinen Natürlichkeit und Symbolik. Der Stern als wegweisendes Symbol begleitet uns in der Weihnachtszeit. Als christliches Symbol erinnert er uns an die biblische Weihnachtsgeschichte.

Weihnachtliche Symbolik des Sterns

 Er führt die Heiligen Drei Könige zu Jesus Christus Geburtsort. Das Licht in der Finsternis ist für die Weihnachtszeit von besonderer Bedeutung. Das Licht spendet uns Wärme und Hoffnung. Es gibt uns das Gefühl, nicht allein zu sein. Beim Anblick des goldglänzenden Sterns in diesem Werkstück besinnen wir uns auf Bescheidenheit und Gemeinschaftlichkeit. Wir empfinden das Gefühl von Weite und freuen uns auf das Fest mit unseren Liebsten. Wir zeigen euch, wie ihr diesen Hänger selbst gestalten könnt.

Das braucht ihr:

  • Dekoreifen
  • Band
  • Sterne
  • Wickeldraht
  • Heißkleber
  • verschiedene Zapfenarten (z.B. Fichtenzapfen oder Schwarzkiefern-Zapfen)
  • Lärchenzweige
  • Weymouth-Kiefern-Zapfen
  • Hagebuttenzweige
  • trockene Zweige

So geht's:

Den Dekoreifen mit Wickeldraht kreuz und quer umspannen. Die Zapfen nacheinander auf ein Stück Draht fädeln, sodass eine Kette entsteht. Danach mehrere Zapfenketten um den Rahmen wickeln. Die Lücken mit trockenen Zweigen abdecken. Der hölzerne Stern zwischen den Draht klemmen oder mit Heißkleber fixieren. Zum Schluss die Hagebuttenzweige am Rand des Rings mit Wickeldraht fixieren, sodass sie über den Reifen hinausragen. 

Tipp: Zapfen richtig säubern

Wenn ihre eure Zapfen selbst im Wald gesammelt habt, geben wir euch hilfreiche Tipps wie ihr diese säubert und trocknet. Die gesammelte Zapfen zunächst von Moos befreien. Erde und andere grobe Verschmutzungen lassen sich mit Pinzette oder Bürste entfernen. Zum Reinigen die Tannenzapfen für 20 Minuten in einer Lösung aus zwei Teilen Wasser und einem Teil Essig einweichen. Danach die Zapfen auf einem Backblech im Ofen bei 90 ˚C bis 100 ˚C unter permanenter Aufsicht trocknen lassen. Durch diese Trocknungsmethode bringt man sie zudem dazu, sich zu öffnen, sodass sie wunderschön verarbeitet werden können. 

Mehr weihnachtliche Gestaltungsideen findet ihr in der aktuellen Ausgabe der BLOOM'S DECO.

Der brandneue BLOOM's DECO-Adventskalender 2021

Ihr wollt kurz vor Weihnachten euer Glück herausfordern und für euch und eure Liebsten ein Geschenk ergattern? Dann seid ihr bei unserem BLOOM's DECO-Adventskalender absolut richtig. Euch erwartet täglich die Chance auf einen unserer hochwertigen ...

weiterlesen

Glamour in der Weihnachtszeit

Früher sah die weihnachtliche Tafel in den meisten Familien wohl ähnlich aus: Gestärkte Tischwäsche, das gute Service, das irgendwann einmal extra für Feierlichkeiten gekauft worden war und ein paar Kerzenständer, die im Dekor exakt zu dem übrigen ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb