Lifestyle & Hobby

 

 

Geschenkkörchen Nikolaus

Gruß vom Nikolaus: DIY-Geschenkideen

Am 6. Dezember stellen die Kinder traditionell ihre Schuhe vor die Tür. Unsere selbst gemachten Geschenkideen machen aber auch Erwachsene glücklich und sind ein besonders schöner Schmuck für die Adventszeit. Lasst euch inspirieren und entdeckt den Nikolaus in euch!

Stilvoll überreicht

In der weißen Keramikschale kommen die mit Süßigkeiten gefüllten Spitztüten aus weihnachtlichem Papier gut zur Geltung. Walnüsse füllen die Zwischenräume.

Nikolaus Geschenkkorb

Das braucht ihr:

  • Seidenkiefer
  • Schale
  • Band
  • Papier
  • Heißkleber
  • weiße Pappe
  • Pritschift
  • Süßigkeiten nach Wahl

So geht's:

Das Papier wird mit Pritstift auf einen Pappstreifen geklebt, zu einer Tüte gerollt und mit Heißkleber fixiert. Die Kante mit einem Band kaschieren und dann ganz individuell mit Süßigkeiten füllen und ein paar Kiefernzweige mit einstecken. Das Ganze nun in eine Schale legen und mit Walnüssen auffüllen.

Leuchtende Bäumchen

Ob zum Verschenken oder Selbstbehalten – leuchtende Bäumchen erfreuen nicht nur am 6. Dezember, sondern in der ganzen Weihnachtszeit. 

Nikolausbäumchen

Das braucht ihr:

  • Scheinzypresse
  • Übertopf
  • Kordel 
  • Kugeln
  • Lichterkette
  • Sterne
  • Heißkleber

So geht's:

Geschmückt sind die Scheinzypressen mit roter und grüner Kordel, an die Zuckerstangen, Sterne und Kugeln gebunden werden. Eine Lichterkette verleiht den kleinen Bäumchen eine stimmungsvolle Note.

Hängepartie!

Nicht nur im Schuh, sondern auch daran baumelnd warten jetzt allerlei Geschenke darauf, entdeckt zu werden. Die Süßigkeiten blitzen aus rustikalen Wollsocken hervor, der „tierische“ Anhänger wird von einem Kiefernzweig betont.

Hängender Stiefel

Das braucht ihr:

  • Seidenkiefer
  • Kordel
  • Keramikhänger
  • Schuh
  • Socken
  • Süßigkeiten

So geht's:

Hierfür einen alten Schuh mit einem Socken auskleiden. Dann Zweige der Seidenkiefer und einen Keramikanhänger mithilfe einer Kordel um den Schuh binden. Zum Schluss den Schuh mit Süßigkeiten eurer Wahl befüllen.

NEW IKEBANA: Zartes Frühlingsarrangement

Das Zarte und Leichte der ersten Pflanzenteile im Frühling lässt sich mithilfe der Ikebana-Technik ideal abbilden. Nicht immer muss dabei der Kenzan als Steckbasis herhalten. Besonders wenn das Arrangement zart und nahezu transparent wirken soll, ...

weiterlesen

DIY-Frühlingsdeko: Buntes Tischgesteck

Ganz schön bunt aufgetischt: Diese auffällige Dekoration holt den Zauber einer blumigen Frühlingslandschaft auf eure Tafel. Wir zeigen euch, wie ihr die diesen wunderschönen Tischschmuck selbst herstellt.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb