Lifestyle & Hobby

 

 

Gefüllte Eier mit Wiesenknopf

Gefüllte Eier mit Wiesenknopf

Der Kleine Wiesenknopf ist zarter und aromatischer als sein großer Verwandter, der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis). Manch einer kennt ihn auch als „Pimpinelle“ aus Omas Kräutergarten. Wie verarbeiten sie zu einem köstlichen Gericht mit Eiern.

Zutaten:
Blätter vom Kleinen Wiesenknopf • 4 Eier • 6 EL Frischkäse • 2 EL Saure Sahne • 4–6 Kapern • 1/2 kleine Zwiebel • Salz • Pfeffer

Zubereitung:
Eier hart kochen, abschrecken, pellen, halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben. Blättchen vom Kleinen Wiesenknopf sehr fein hacken, mit Eigelb, Frischkäse und saurer Sahne vermischen. Zwiebeln und Kapern sehr fein schneiden und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Eihälften füllen und verzieren.

No-Bake-Cake mit kandierten Rosenblüten

Ihr sucht nach einer fruchtigen Sommertorte, die nicht extra gebacken werden muss? Wie wäre es mit diesem hübschen Exemplar? Lasst euch den himmlischen Genuss nicht entgehen und backt sie nach.

weiterlesen

Blumen-Loop selbst gemacht

Dekoreifen liegen momentan im Trend. Hier wird statt eines Metallrings ein Stickrahmen verwendet, der nach und nach mit Nelken und getrocknetem Strandflieder bewickelt wird.

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb