Lifestyle & Hobby

 

 

Frühlingserwachen im Home Office

Frühlingserwachen im Home Office mit Frühblühern in Körben

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Home Office fast überall angekommen. Doch irgendwas fehlt, oder? Irgendwie ist der heimische Küchentisch eben doch nicht vergleichbar mit dem Büro-Ambiente, die Kollegen eben doch nicht durch die Wohnungskatzen ersetzbar, der Blick in den Garten bei Regen wirkt auch wenig einladend.

Holt euch die Frühlingsmuntermacher in detailreichen Korb-Arrangements auf den Home-Office-Desk – beispielsweise mit Tulpen, Hyazinthen, Freesien aber auch Moos oder Zweigen.

Das braucht ihr:


Anemone, Freesien, Hyazinthen, Statice, Traubenhyazinthe, Moos, Korb mit Folie, gebleichte Wurzelstöcke, Frischblumensteckschaum-Ziegel

So wird's gemacht:

Den Korb mit Folie auslegen und Frischblumensteckschaum wässern sowie in das Körbchen legen. Den Rand mit den Wurzelstückchen umstecken. Die Mitte des Gefäßes mit den Blumen ausstecken.

Noch mehr hübsche Frühlingsideen findet ihr hier:

BLOOM's DECO Januar/Februar 2021

Farbenfrohe Frühlingskränze: Einfach und schnell selbst gestalten

Kränze sind gefragter denn je und sehen nicht nur prima als Tischdeko oder Türkranz aus, sondern lassen sich je nach Jahreszeit oder Anlass ganz leicht nach den eigenen Wünschen umgestalten. Gerade im Frühling kann man Kränze mit gesammelten Zweigen ...

weiterlesen

Bärlauch-Quiche selbst gemacht

Der erste Bärlauch ist da! Jetzt ist es Zeit in den Wald zu gehen und die frischen Blätter zu ernten. Was sich schmackhaftes aus dem Wildkraut zaubern lässt, zeigen wir Ihnen in diesem Rezept!

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb