Lifestyle & Hobby

 

 

Blumen zum Muttertag: Bunter Frühlingscharme

Mama ist die Beste. Am 09. Mai ist ihr offizieller Ehrentag, ein Tag, an dem wir durch die Blume Danke für all die kleinen und großen Dinge sagen. Blumen zum Muttertag sind ein Klassiker –individueller wird es mit unseren DIY-Ideen. Wir erklären euch, wie ihr ganz besondere Sträuße für ganz besondere Menschen zaubert.

Na klar, in der Muttertags-Woche feiern die Floristen Hochzeit, Blumen zum Muttertag sind eben der Klassiker, der Alleskönner der Geschenke-Welt. Ihr mögt es individuell, persönlich und wollt außerdem einen einzigartigen Strauß für eure Mama zaubern?

Kein Problem – wir haben da was für Euch!

Blumen zum Muttertag – die bezaubernde Frühlings-Kugel

Kugeliger Strauß zum Muttertag

Ihr braucht:

Für das wunderschöne Arrangement kamen Anemone, Ringelblume, wilden Thymian, Narzisse, Schneeball, Ranunkel, Mohn und Hartriegel zum Einsatz. Ihr könnt aber gerne variieren, die Lieblingsblumen eurer Mutter wählen oder euch an einer anderen Farbpalette bedienen.

Außerdem benötigt ihr ein Einweckglas, Wolle und Rebenbindegarn.

So geht`s:

Zunächst bindet ihr aus den Hartriegelzweigen zwei gleich große Kränze. Anschließend die Kränze oben zusammenbinden.
Das Einweckglas verseht ihr im nächsten Schritt auf beiden Seiten mit Wolle, klemmt es zwischen die Kränze und fixiert es mit der Wolle.
Jetzt könnt ihr schon loslegen und eure Blumen drapieren.

Blumen zum Muttertag – das liebevolle Frühlings-Nest

Der Strauß zum Muttertag als liebevolles Nest

Ihr braucht:

In unserem Beispiel wurden Mimose, Anemone, Traubenhyazinthe und Himmelblauer Südstern sowie ein Zweig verwendet. Auch hier gilt: Variiert nach Lust und Kreativität.

Zudem benötigt ihr Garn und eine Frischblumensteckschaum-Kugel von Oasis.

So geht`s:

Zuerst die Frischblumensteckschaum-Kugel wässern; Zuerst bindet ihr euren Ast schräg an der Steckschaumkugel, sodass der Eindruck entsteht, dass er die Kugel durchbohrt, dann die Mimose anschneiden, in Kugel stecken und mit dem Garn an die Kugel binden. Im nächsten Schritt werden dann die Blumen angeschnitten und in die Kugel gesteckt.

Damit nichts durchnässt, setzt ihr die Kugel am besten auf einen Deko-Teller. So kann der Schaum auch immer wieder nach gewässert werden, damit ihr lange Freude an dem Geschenk habt.

Das war`s auch schon. Wir wünschen einen schönen Muttertag und viel Spaß beim Blumen schenken!

Oder ihr verschenkt das BLOOM's Deco-Abo!

Ihr wollt eurer Mutter lieber ganzjährig eine Freude machen und wisst um ihre Liebe zum Dekorieren und Gestalten?

Dann ist unser BLOOM's Deco-Abo möglicherweise genau das Richtige!

Jetzt bestellen!

Keine News mehr verpassen mit dem BLOOM's DECO-Newsletter

Ihr möchtet immer über blumige Inspirationen, die neuesten Magazine und Produkte von BLOOM's und tolle Dekoideen für euer Zuhause informiert bleiben? Dann meldet euch zu unserem kostenlosen BLOOM's DECO-Newsletter an!

weiterlesen

Sommerabende im Großstadt-Dschungel

Wer kennt es von euch? Ihr lebt in der Stadt und besitzt einen Balkon, aber so richtig happy mit diesem seid ihr nicht. Es sieht trotz Deko immer noch trist und grau aus und lädt nicht zu tollen Sommerabenden ein? Wir zeigen euch, wie ihr aus eurem ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb