Lifestyle & Hobby

 

 

Lenzrosen im Botanical Trend

Blütenschönheit Lenzrose im Botanical-Trend

TREND BOTANICAL Lenzrosen, die farbenfrohen Verwandten der weißen Christrose, läuten schon in den ersten Wochen des Jahres den Frühling ein. In ihrer Zartheit sind sie besonders, aber trotzen dennoch dem meist eisigen Winter mit ihrer Kraft. Das Unternehmen Verboom hat dazu kräftige und haltbare Pflanzen gezüchtet, die zudem durch ihre Blüten überzeugen!

Das Sortiment an Lenzrosen (Helleborus) hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Neben den ganzen frühlingshaften Zwiebelgewächsen sind die Lenzrosen eine wunderbare Abrundung des Sortiments für die Kübel- und Gefäßbepflanzungen für Balkon, Terrasse und Eingangsbereich.

Die wunderschönen Zeichnungen der Blüten, die sanften Farben und das allmähliche Vergrünen der Hochblätter geben den Lenzrosen einen botanischen Look. Gerne möchte man viele unterschiedliche Versionen von ihnen besitzen, da sie zum Sammeln anregen. Das sollten Floristen und Gärtner nutzen und jetzt im Übergang von Winter zum Frühling wunderschöne Pflanzungen und Pflanzen-Stillleben anbieten. Zusammen mit ein paar stimmungsvollen Garten-Accessoires zaubert man eine Wohl-Fühl-Outdoor-Atmosphäre.

Vor allem durch ihre farbenprächtigen Blüten, aber auch durch die besondere Ummantelung aus Moos und Schneckenhäusern in einem Drahtkorb, spricht sie eure Kunden an.
Der Kontrast zum braunen, rustikalen Flechtkorb unterstreicht die Besonderheit und Zartheit der Helleborus orientalis 'Cinderella'.

Die Sortimente „Helleborus Frostkiss“ und „Helleborus Orientalis“ von der Gärtnerei VERBOOM sind besonders zu empfehlen. Ihre eigenen Züchtungen und professionelle Kultur haben kräftige und sehr haltbare Pflanzen geschaffen, die als Premium Marken in der Branche bekannt sind. Auf der Website bekommt man wertvolle Informationen zu der Sortenvielfalt. 

Zu den Lenzrosen passen perfekt Naturmaterialien, wie Zweige mit Flechtenbewuchs, Rindenstücke, Moose und vieles mehr. Damit verbindet sich eine gewisse Ländlichkeit und es harmoniert zum Mega-Trend Nachhaltigkeit, besonders dann, wenn man mit natürlichen Bindematerialien die Fixpunkte erstellt hat. Das Stichwort „Sichtbare Techniken“ passt hier optimal und diese Art von Handwerklichkeit wird Teil der Gesamtgestaltung. In dieser Arbeit ist übrigens die Sorte „Glenda’s Gloss“ verarbeitet worden. Sie gehört zur „Frostkiss Collection“.

Bärlauch-Quiche selbst gemacht

Der erste Bärlauch ist da! Jetzt ist es Zeit in den Wald zu gehen und die frischen Blätter zu ernten. Was sich schmackhaftes aus dem Wildkraut zaubern lässt, zeigen wir Ihnen in diesem Rezept!

weiterlesen

4 grüne Ideen für das Homeoffice

Wir zeigen euch kreative Ideen, wie ihr euer Homeoffice zu einer grünen Oase verwandeln könnt – egal ob für große oder kleine Arbeitsplätze!

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb