Lifestyle & Hobby

 

 

Blumenampel

Blütenreich abhängen

Blumenampeln sind total angesagt. Diese Gefäße selber zu machen, macht nicht nur Spaß, sondern verleiht ihnen auch noch einen ganz individuellen Look. Beim Material ist dabei alles möglich. Ob alte Fahrradreifen, Beutel oder Tabletts - im Nu lassen sie sich für raffinierte Hängeampeln verwenden.

Das brauchst du:

Pflanzgefäß, farbiges Kunstleder, 9 Metallösen mit Zubehör,Seil, Hammer, Schere, Erde, Pflanzen (z. B. Schachbrettblumen, Schwertlilien, Mühlenbeckie), evtl. Schablone und Stift

So wird's gemacht:

Das Kunstleder zu zwei Streifen zurechtschneiden, die mittig schmal und zu den Enden hin breiter werden, die Ecken abrunden. Diese müssen so lang sein, dass sie gut um das Gefäß passen. Damit beide die gleiche Form erhalten, ggf. eine Schablone verwenden. Die Streifen mittig zum Kreuz übereinander legen. In die Mitte eine Öse und in die Enden jeweils zwei Ösen einstanzen. Jeweils eine Öse mithilfe des Seils mit der nächsten Öse des anderen Streifens verbinden. Den bepflanzten Topf in die Mitte stellen, die Seile anheben und aufhängen.

Blumenampel
Blumenampel
Blumenampel
BLOOM's DECO März/April 2019
BLOOM's DECO März/April 2019

Neu: Happy Halloween

Das Buch für Halloween-Fans! Auf euch warten geschnitzte Kürbisse, gruselig anzusehende aber köstliche Rezeptideen und schöne Deko für euer Fest: Olga Reyes-Busch stellt in ihrem Buch ihre Lieblingsinszenierungen fürs schaurig-schöne Feiern vor.

weiterlesen

Moderne Natürlichkeit mit Gräsern

Mit ihren sich im Wind wogenden Halmen und ihren zarten Blütenrispen sind Gräser ein toller Blickfang auf Balkon & Terrasse. Die vielfältigen und pflegeleichten Stauden erfreuen uns das ganze Jahr mit Ihrer Anmut und sind Strukturgeber in modernen ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb