Lifestyle & Hobby

 

 

Natur auf meiner Haut

DIY Naturkosmetik: Badesalz mit Giersch

Ein Bad mit dem Giersch-Badesalz zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag oder einfach nur, weil wir uns selbst etwas Gutes tun wollen. Insbesondere nach der Gartenarbeit, bei dem wir dem Giersch den Garaus machen können, entschädigt er anschließend mit seiner Wellnesswirkung. Die DIY Naturkosmetik kann mit unserer Anleitung ganz leicht hergestellt werden.

Zutaten:100 g Himalaya-Salz (oder Meersalz) 15 g Giersch-Öl 10 g Giersch-Tinktur 1 Handvoll Giersch-Blätter, Schale, Rührstab

Zubereitung: Frischen Giersch klein schneiden. Dann Himalaya- Salz mit dem Giersch-Öl, der -Tinktur sowie den Blättern in der Schale zusammenfügen und alles mit dem Rührstab vermengen.

Um seine ganze Wirkung zu entfalten, sollte das Badesalz unmittelbar zur Anwendung kommen. Es macht das Wasser weich, öffnet die Poren und ermöglicht der Haut so, in den Genuss der vollen Wirkkraft dieses Frühlingskrautes zu kommen.

Natur auf meiner Haut

KRÄNZE aus meiner Naturwerkstatt: Interview mit Markus A. Reinhold - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Interviews sprechen wir mit Floristmeister und Workshop-Leiter Markus A. Reinhold über die Entwicklung seiner Kranzideen, seine schönsten Momente in den Workshops und er erzählt uns, für wen sein neues Buch "KRÄNZE aus meiner ...

weiterlesen

Video: Geranien-Bastkorb selber machen

Geranien sind wahre Blühwunder! In Gruppen arrangiert entstehen auf Balkon und Terrasse oder im Eingangsbereich beeindruckende Topfgärten. Unsere BLOOM's-Floristin zeigt euch hier, wie ihr mit wenigen Handgriffen einen stylishen, sommerlichen ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb