Webshop

Aus- & Weiterbildung

Wand- und Türkränze zu Ostern

Ostern steht kurz vor der Tür. Jetzt heißt es passenden Schmuck für Türen und Wände anzubieten. Klar, dass dabei die entsprechenden frühlingshaften Werkstoffe und österlichen Accessoires zum Einsatz kommen. Wir zeigen euch floristische Wand- und Türkranz-Kreationen mit und ohne Osterei inkl. Technikerläuterung!

Oster-Mooskranz

Das zuvor gesäuberte Plattenmoos mit Haften auf dem Styropor-Ring befestigen und eventuell zusätzlich mit grünlackiertem Wickeldraht fixiert. Die Spitzen der Haften dürfen keinesfalls hinten aus der Kranzbasis herausragen! Einige Styropor- oder Papp-Eier mit gelbem Farbspray besprühen und zusätzlich bemalen. Mit Schnur umwickelt können sie an den Kranz gehängt werden, der mit weiteren Bandumwicklungen akzentuiert wird.

Eier-Weiden-Türkranz

Einen Kranz aus gebleichten oder weiß gefärbten Weidenruten zusätzlich mit Kätzchen- und Trauerweide durchweben und einige Federn hinzustecken. Ausgeblasene, gefärbte Eier auf eine Schnur fädeln, in die Kranzmitte legen und mit Schnur am Weidenkranz fixieren. Zum Schluss lang fließende Bänder anknoten.

Wachteleier-Wandkranz

Einen Trockenblumensteckschaum-Ring mittels feinem Zierdraht mit gebleichten Sisalfasern umwickeln. Dann ganze und halbe Wachteleier mit Heißkleber darauf fixieren. Die Tulpen können schließlich mit ihren Zwiebeln mithilfe von Zahnstochern am Ring befestigt werden.

Wandkranz aus Heidelbeerzweigen

Einen Strohkranz mithilfe von grüner Kordel mit Heidelbeerzweigen bewickeln. Glas-Wasserröhrchen mit gelber Schnur umwickeln und ebenfalls damit am Kranz anbringen. Nach dem Aufhängen des Kranzes Wasser einfüllen und die gewünschten Blumen einstellen, die jederzeit ausgetauscht werden können.

Wand- und Türkränze zu Ostern

Ostern steht kurz vor der Tür. Jetzt heißt es passenden Schmuck für Türen und Wände anzubieten. Klar, dass dabei die ...

weiterlesen

Frühblühende Gehölze in der Floristik

Jetzt beginnen draußen allmählich die Gehölze zu blühen oder stehen teils schon in voller Pracht. Sie in ein ...

weiterlesen

Vegetative Gestecke

Die Regeln für die vegetative Gestaltungsart sind aus der Natur ableitbar. Ein vegetatives Gesteck muss wirken, als sei ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb