Webshop

Aus- & Weiterbildung

Trend Mystical forest – Storytelling für Zimmerpflanzen

Trend "Mystical forest" – Storytelling für euer Zimmerpflanzensortiment

Der Wald mit seinem Laub, der Vitalität der Bäume und dem beruhigenden Grün wird zum Sehnsuchtsort vieler Menschen. Ruhe und Naturbezug sind wieder gefragt, was in dem Sich-Umgeben mit Pflanzen in den eigenen vier Wänden seinen Ausdruck findet. Das lebende Grün steht für ein gesundes Leben, Grünpflanzen werden geschätzt als Filter, die uns frische Raumluft ermöglichen und atmosphärisch die Natur in greifbare Nähe holen.

Und wo die Platzverfügbarkeit endlich ist, können diese Lebewesen auch schon mal die Wand hoch gehen. Für Floristen und Pflanzenexperten sind somit begrünte Wände bzw. living walls jetzt eine ernstzunehmende und interessante Alternative, die voll im Trend liegt.

Um euren Kunden die angesagten Zimmerpflanzen noch schmackhafter zu machen, ist effektives Storytelling wichtiger denn je! Denn Emotionen lösen Kaufentscheidungen aus und fördern euren Umsatz. Beeindruckt eure Zielgruppe mit einer besonderen Warengestaltung. Entführt sie dabei in die Tiefen des Dschungels, an ferne Orte und zu exotischen Blühern.

Überzeugt sie, dass kein Verreisen nötig ist, um in eine mystische Welt abzutauchen. Sie können sich diese Waldatmosphäre, sogar diesen Dschungel ganz leicht zuhause erschaffen – und ihr zeigt ihnen wie!

Welche Pflanzen eignen sich für die Trendumsetzung im „Mystical forest-Style“?

  • Zwergpfeffer
  • Elefantenfuß
  • Feigenbaum
  • Efeutute
  • Pfeilblatt
  • Glanzkölbchen
  • Bogenhanf

Aber auch Orchideen, Korallenbaum sowie Bromelien eignen sich gut. Stellt neben die Pflanzen kleine Schilder mit den Pflanzennamen sowie kurzen Infos, woher die grünen Gesellen stammen. Erzählt dadurch Geschichten. Greift bei eurer Produktpalette auf charakterstarke, hochwertige Pflanzen zurück. Denn Qualität zahlt sich aus und schafft bei euren Kunden Vertrauen. Ein idealer Partner für den Pflanzeneinkauf ist Decorum. Schaut euch das Produktportfoilio und die Philosophie einmal genauer an: www.decorumplantsflowers.com

Wie könnt ihr sie geschickt im Geschäft inszenieren?

Spielt mit Höhen, mit hängenden Elementen, Living Walls und Metallgestellen, Regalen oder Podesten. Gestaltet einzelne Wände des Geschäfts mit lebenden Green Walls. So schafft ihr nicht nur Aufmerksamkeit für das Pflanzensortiment, sondern kreiert eine angenehme Ladenatmosphäre und inspiriert eure Zielgruppe gleichzeitig, die Ideen nachzugestalten.

Eine alles dominierende aber auch harmonisierende Hintergrundfarbe schafft Spannung zur präsentierten Pflanzenwelt. Besondere Mobiles oder Wandteppiche mit Rinde oder Hölzern verstärken den Look.

Was bietet ihr zusätzlich an, um den Style abzurunden?

Zusatzsortimente nicht vergessen! Wer die passende Zimmerpflanze oder Blume für sich gefunden hat, braucht auch meist den passenden Übertopf. Bietet in eurem Sortiment eine breite Auswahl an trendorientierten Gefäßen, Vasen oder Accessoires an. Lasst das Einkaufen zum Erlebnis werden.

Mehr zu Decorum und dem Trend "Mystical forest" erfahrt ihr auch innerhalb unserer Trendwochen 2022: 
www.blooms.de/trendwochen2022

Decorum ist eine Vereinigung von mehr als fünfzig Züchtern, bei denen der Fokus besonders auf nachhaltig gewachsenen, hochwertigen und prachtvoll aussehenden Blumen sowie Pflanzen liegt. Es liegt dem Unternehmen am Herzen, dass ihre Produkte mit ihrer Qualität sowohl Floristen als auch Endkunden überzeugen.

Endlich wieder Azubi-Cup - Ein Rückblick

Nach drei Jahren Corona-Pause durften sich endlich wieder 26 angehende Floristinnen und Floristen in einem Wettkampf ...

weiterlesen

Hochwertige Traueraccessoires mit Symbolkraft

In der Trauer- und Gedenkfloristik sind florale Gestecke und Pflanzungen unabdingbar. Sie bringen Emotionen der ...

weiterlesen

Verbindende Worte - Trauerschleifen für den Abschied

Der Todeszeitpunkt eines geliebten Menschen kommt meist plötzlich. Eine aufmunternde Hilfe und wertschätzende Geste ist ...

weiterlesen
Anmelden
Warenkorb