Wenn Secret Places zu einem Stück Land-Art werden

In der ersten Ausgabe unseres brandneuen Magazins BLOOM's VIEW berichten wir über die vier kreativen Floristen, die scheinbar unbedeutende Fleckchen in der freien Natur in blütenreiche Plätze verwandelten. Secret Places nennen sie diese blühenden Oasen mitten im Winter, deren Entstehung wir Ihnen hier in einem stimmungsvollen Backstage-Video zeigen:

Die Flussaue mit wintertrockenen Fruchtständen, die umgestürzte Weide am Seerand, die zum Köcher für das abfallende Laub wird. Die jungen Bäume im Wald, die scheinbar Moosstrümpfe tragen. All das inspirierte Floristen, mit Blumen kreativ zu werden. Seien Sie mit dabei, wenn Klaus Wagener den wintertoten Wald mit bunten Blütenkegeln belebt, wenn Susanne Börner in der winterlichen Flussaue Blüten sprießen lässt, wenn Michael Sutmöller ein Nest aus Weidenzweigen und trockenem Laub zum Erblühen bringt und Lilija Brednow Blütenkokons in Bäume hängt. Ein modernes Märchen, das von Andy Goldworthy inspiriert wurde. Und wenn Sie mehr von dieser ungewöhnlichen wie zauberhaften Aktion sehen wollen, dann lesen Sie erste und ganz neue Ausgabe BLOOM's VIEW!

Mehr kreative Floristikideen und viele interessante Reportagen rund um die Floristik finden Sie in unserem neuen Magazin:

Anmelden
Warenkorb