Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Prima Primula – Wenn der Winter sich dem Ende zuneigt, ist wieder die Zeit, um Primeln zu pflanzen. Ob in satten Farben oder zarten Tönen – wir zeigen Ihnen, wie Sie die Frühlingsblüher am schönsten auf Balkon und Terrasse in Szene setzen.

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Das Primelensemble in verschiedenen Farben ist ein frühlingsfrischer Blickfang auf dem Terrassentisch und verleiht selbst den rustikalen Steingefäßen eine zarte Note. Die spielerisch verknoteten Birkenzweige runden den Look ab.

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Auch in größeren Kübeln und in Kombination mit andern Pflanzen ziehen die Primeln alle Blicke auf sich. Vorne werden sie mit der Bastardschaumblüte kombiniert; im hinteren Gefäß zusammen mit krautigem Kalmus von einem Myrtenhochstämmchen überragt. 

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Im dekorativen Nest, das sie in den letzten kalten Nächten schützt, kommt die leuchtende Primel schön zur Geltung. Ein toller Akzent sind die roten Zweige des Tatarischen Hartriegels, die locker um die Kugel gewunden werden.

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

In einem fließenden Farbverlauf gepflanzt, werden die Primeln von Goldschwingel und Hebe begrenzt. Der improvisierte Zaun aus Birkenzweigen trennt die Pflanzenstreifen zusätzlich und hängt lockerleicht über den Kübelrand.

Vielfältige Frühlingsboten: Primeln auf Balkon und Terrasse pflanzen

Die Mischung macht’s: Verschiedene Primelarten, Kalmus und Bastardschaumblüte werden in den schiffförmigen Schalen kombiniert. So wird die Vielfalt der Frühlingsbotin besonders deutlich.

Mehr Dekoideen für Balkon und Terrasse finden Sie in unserem Dekobuch:

333 Ideen

Dieses Buch steckt voller begeisternder Ideen für das Bepflanzen und D...

€ 14,91inkl. MwSt. und zzgl. Versand

Anmelden
Warenkorb