Sollte der Newsletter nicht richtig dargestellt werden, folgen Sie bitte diesem Link
 
Newsletter BLOOM's Professional
 

Weltmeisterschaft der Floristen 2015

Vom 11. bis 13. Juni 2015 findet der Fleurop-Interflora World Cup, die Weltmeisterschaft der Floristen, in der Arena in Berlin statt. An den Start gehen insgesamt 26 Nationen, die jeweils einen Spitzenfloristen in den weltweit wichtigsten Wettkampf der Floristikbranche entsenden. Zuschauer können sich auf ein wahres Fest für alle Sinne einstellen.

Da darf BLOOM's als Fachverlag natürlich nicht fehlen!  

Das BLOOM's-Team, allen voran natürlich Kreativleiter Klaus Wagener, wird während der Veranstaltungstage in Berlin vor Ort sein. Am eigenen Stand werden Medien vorgestellt und Fachgespräche geführt.

Fachwissen und Inspiration für Floristen

Der Fachverlag BLOOM's wird mit eigenem Infostand vor Ort in Berlin vertreten sein. Bei kompetenter Beratung durch unser Team haben Besucher des World Cup direkt in der Arena, dem Veranstaltungsort, die Möglichkeit, sich über unsere Medien zu informieren – vor allem über das in diesem Jahr neu erschienene Fachmagazin "BLOOM's VIEW" und unser internationales Bookazine "BLOOM's World".

BLOOM's VIEW Hochzeit 2015 BLOOM's VIEW Frühling - Sommer 2015 BLOOM's World 1/2015
BLOOM's VIEW Frühling - Sommer 2015 BLOOM's World 1/2015 BLOOM's VIEW Hochzeit 2015


Ebenfalls am BLOOM's-Medienstand erhältlich – die Fachbücher von Elly Lin zum Blättern und Bestellen! Die weltbekannte Meisterfloristin selbst ist mit ihrer Floristik sogar persönlich im Bühnenprogramm zu sehen.

Endlich gibt es wieder einen World Cup der Floristen in Deutschland! 

Alle bei BLOOM's und vor allem Ex-Weltmeister Klaus Wagener sind gespannt, ob er 31 Jahre nach seinem erworbenen Titel diesen an ein deutsches Nachwuchstalent abgeben muss? Der deutsche Kandidat und Wahl-Berliner Jürgen Herold hat – Insider-Einschätzungen zufolge – durchaus beste Chancen. "Ich würde mich sehr freuen und drücke Jürgen feste die Daumen", sagt Klaus Wagener. Persönlich hat er Jürgen Herold im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms von BLOOM's "new faces" ein Jahr lang gecoacht. Schließlich wurde dieser das "new face" von 2012.

links: Außer sich vor Freude – Jürgen Herold gewinnt den Vorentscheid zur Weltmeisterschaft und vertritt Deutschland.

Bisher einziger deutscher Florist-Weltmeister: Klaus Wagener

Klaus Wagener selbst gewann mit 26 Jahren 1984 im nordamerikanischen Detroit/USA den Weltmeistertitel. Danach war der Floristmeister und ehemaliger Meisterschüler von Hermann Böhmeke in Köln Auweiler ein gefragter Referent und Produktentwickler. Die Bühnen dieser Welt, in Asien, Amerika und natürlich hier in Europa, bereiste der frisch gebackene deutsche Weltmeister. Wen wundert es, dass ihm danach die Floristenwerkstatt seiner Eltern im ostwestfälischen Minden etwas zu eng wurde? Statt Übernahme des Blumengeschäftes gründete er mit drei Partnern das heutige Unternehmen BLOOM's, das international aufgestellte und führende Medien- und Verlagshaus für die grüne und blühende Branche.

links: Klaus Wagener gratuliert seinem Kollegen und Freund zur Nominierung für die Weltmeisterschaft.

Das Programm des World Cup 2015

Das Motto des Wettbewerbs, der nach 33 Jahren wieder in Deutschland ausgetragen wird, ist "Freiheit". Alle anzufertigen Floral-Designs sollen mit dem Begriff "Freiheit" assoziiert werden. Angesichts seiner Geschichte nimmt Berlin als Austragungsort diesbezüglich eine besondere Rolle ein. 

Donnerstag, 11. Juni 2015
10.00 Uhr Offizielle Eröffnung des 14. Fleurop-Interflora World Cup 2015
11.00 Uhr Überraschungsarbeit (Zeitlimit: 1,5 h)
16.00 Uhr Erste Wettbewerbsaufgabe "100 Prozent persönlich" (Zeitlimit: 2 h)
18.00 Uhr Ende des ersten Wettbewerbstages

Freitag, 12. Juni 2015
10.00 Uhr Zweite Wettbewerbsaufgabe "100 Prozent handgemacht" (Zeitlimit: 1 h)
15.00 Uhr Dritte Wettbewerbsaufgabe "100 Prozent recycelt" (Zeitlimit: 2 h)
19.30 Uhr Verkündung der 10 Halbfinalisten
20.00 Uhr Floristische Demonstration der Superlative mit dem amtierenden Weltmeister der Floristen Stein Are Hansen aus Norwegen und der Top-Floristin Elly Lin aus Taiwan
21.30 Uhr Ende des zweiten Wettbewerbstages

Samstag, 13. Juni 2015
11.00 Uhr Halbfinale: Überraschungsarbeit (Zeitlimit: 1 Std.)
19.00 Uhr Gala-Dinner mit großem Finale und Siegerehrung, Moderation: Désirée Nosbusch
23.30 Uhr After Show Party (open end)

Mehr Information zum Event, Tickets und Teilnehmern finden Sie auf der offiziellen Hompage der Fleurop-Interflora » mehr lesen

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie treffen!

Ihr BLOOM's-Team

    Sie haben diesen Newsletter erhalten, weil Sie bei BLOOM's unter der E-Mail ###USER_email### registriert sind. Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Lesen Sie dazu mehr in unseren AGB. Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen.

Impressum
© 2016 BLOOM's GmbH
Postfach 10 41 31, Ratingen
Tel. +49 (0) 2102 96 44-0 | Fax +49 (0) 2102 89 60 73
info@blooms.de | www.blooms.de

Herausgeber
BLOOM's GmbH, Am Potekamp 6, 40885 Ratingen,
Deutschland | Amtsgericht Düsseldorf, HRB 43719
Geschäftsführer: Norbert Knapp, Klaus Wagener, Andrea Rothe
UST-ID: 121535184
Ihre E-Mailadresse wird nur intern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.


Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Fachmedien von BLOOM's: 
» Fachbücher für die Floristik

» 
Newsletter-Archiv
» Onlineshop 
» BLOOM's VIEW
» BLOOM's PRAXIS
» BLOOM's BASICS

Oder besuchen Sie uns im Social Network:
» Professional 
» BASICS 
» BLOOM's World