Floristik-Techniktipp: Zapfen mittig quer drahten

Beim Andrahten von Zapfen geht es darum, stiellosen Werkstoffen einen Drahtstiel zu geben. Zapfen, die eher länglich als kugelig sind, lassen sich gestalterisch besser nutzen, wenn man sie quer liegend im Werkstück verarbeitet und entsprechend andrahtet.

Floristik-Techniktipp: Zapfen mittig quer drahten
Floristik-Techniktipp: Zapfen mittig quer drahten

Zapfen, die eher länglich als kugelig bzw. eiförmig rund sind, lassen sich gestalterisch besser nutzen, wenn man sie quer liegend im Werkstück verarbeitet. So zeigen sie mehr Fläche und Struktur, so dass der Wareneinsatz vermindert bzw. der Werkstoff optimal genutzt wird. Für diese Positionierung müssen die Zapfen mittig angedrahtet werden.
Man biegt dazu den Draht zu einer Schlaufe und legt ihn an der Zapfenmitte in die offenen Schuppenreihenzwischenräume.
Der Drahtbogen wird so weit in den Zapfen gezogen, dass sich die Drahtenden schließlich dort, wo sie aus den Schuppenreihen hervortreten, überkreuzen.
Wie bei den anderen Andrahttechniken ist es auch beim Zapfenandrahten möglich, einen einzelnen langen Drahtstiel oder eine Drahtgabel mit zwei gleichlangen Drahtenden zu erzielen. Ersteres bietet sich an, wenn der Zapfen zum Beispiel in einem Koniferenstrauß verarbeitet werden soll. Das Angabeln ist vorzuziehen, wenn die Drahtenden in eine Basis gesteckt werden, denn damit ist ein Verdrehen des Zapfens vermeidbar.
Schließlich müssen die Drahtenden wenigstens in zwei bis drei Umdrehungen miteinander verdrillt werden. Dazu wird in der Regel eine Kombi- oder Flachzange eingesetzt. Müssen nicht übermäßig viele Zapfen angedrahtet werden, kann man auch mit der Hand verdrillen.

Floristik-Techniktipp: Zapfen andrahten
Angedrahtete Zapfen bilden den Schmuck auf einem Kranzkörper, der aus angedrahteten Kiefernnadel-Bündeln gesteckt ist.

Weitere grundlegende Floristiktechniken im BASICS-Lernbuch Techniken!

Weitere Techniktipps:

Äste und Wurzelknorren in floristischen Pflanzgefäßen

Zweige, Äste und Wurzelknorren verleihen, neben den Pflanzen an sich, einer Pflanzung für Terrasse und Balkon oft einen ...

mehr lesen

Rationelle Straußgestaltung mit vorbereiteten Beiwerksträußen

An den wichtigsten Verkaufstagen im Floristikgeschäft muss es besonders schnell gehen. Dann muss, neben dem ...

mehr lesen

Frühlingstischschmuck zu Ostern mit gebändigten Tulpen

Zu Ostern gehört frühlingshafter Tischschmuck und darin dürfen Tulpen nicht fehlen. Das Problem: Tulpen wachsen auch als ...

mehr lesen
Anmelden
Warenkorb