Themenbeispiele

  • für die Berichte

    Gestaltungslehre: Farbharmonien, Das Basisschema der Farbenlehre, Farbkontraste, Die Anordnungsarten, Der Goldener Schnitt, Das Optisches Gewicht, Die Ordnungsart Symmetrie, Die Ordnungsart Asymmetrie, Die Bewegungsformen, Die Geltungsansprüche, Romanik und Gotik, Der Jugendstil, Die Gestaltungsart dekorativ, Die Gestaltungsart vegetativ etc.

    Floristisches Arbeiten: Die Hochzeitsfloristik, Der Brautstrauß, Der Trauerkranz, Anforderungen an floristischen Tischschmuck, Raumschmuck in einer gotischen Kirche etc.

    Technik: Die Bindetechnik, Das Wickeln von Kränzen, Andrahttechniken, Die Brautstraußtechniken, Das Stecken von Schnittblumen, Alternative Stecktechniken etc.

    Werkstoffkunde: Die Rose, Frühlingsblüher, Verwendung von Früchten in der Floristik, Weihnachtliche Werkstoffe, Werkstoffe in der Trauerfloristik, Symbolik von Werkstoffen

    Materialkunde: Porzellan, Terrakotta, Kerzen und ihre Behandlung, Bänder in der Floristik, Technische Hilfsmittel, Drahtarten, Pflanzsubstrate etc.

    Botanik: Die Epiphythen, Die Farne, Die Zelle, Die Gewebearten, Die Osmose, Leitbahnen und Wassertransport in der Pflanze, Blattformen, Die Fotosynthese, etc.

    Pflanzenpflege: Regeln zum Düngen, Das Umtopfen, Lichtbedarf von Pflanzen, Das Gießen, Die Hydrokultur etc.

    Pflanzenschutz: Schädlinge an Pflanzen, Die Blattlaus, Pflegefehler als Schadursachen, Anwenderschutz im Pflanzenschutz, Chemische Pflanzenschutzmittel, Der integrierte Pflanzenschutz, Der Sachkundenachweis, Lagerung von Pflanzenschutzmitteln etc.

    Wirtschaftskunde: Die Bestellung, Der Kaufvertrag, Zahlungsverkehr, Das gerichtliche Mahnverfahren, Bestandteile einer Rechnung und einer Quittung, Elektronischer Zahlungsverkehr, Die Mängelrüge etc.

    Sozialkunde: Der Ausbildungsvertrag, Der Arbeitsvertrag, Der Kündigungsschutz, Der Mutterschutz, Pflichten des Auszubildenden, Die Ausbildungsverordnung, Die Sozialversicherungen, Unfallverhütung im Floristikunternehmen etc.

    Verkaufskunde: Das Kassieren, Das Verkaufsgespräch, Die Warenpräsentation, Die Adventsausstellung, Werbemaßnahmen im Floristikfachgeschäft, Kundentypologie, Trends in der Floristik etc.
  • für die Werkstoff-Kalender

    Zimmerpflanzen: Palmen, Farne, Orchideen, Karnivoren, Bromelien, Sukkulenten, Blühpflanzen, Grünpflanzen, Buntblättrige, Panaschierte, Hängepflanzen, Rankpflanzen, Regenwaldpflanzen, Xerophythen etc.

    Freilandpflanzen: Beet- und Balkonpflanzen, Kübelpflanzen, Blühpflanzen, Blattpflanzen, Grünpflanzen, Gehölze, Stauden, Einjährige, Zweijährige, Sträucher, Bäume, Immergrüne, Formschnittgehölze etc.

    Schnittblumen: verschiedene Bewegungsformen, Frühjahrsblüher, Zwiebelblüher, Sommerstauden, Schnittblumen im Winter, Orchideen, Proteen etc.

    Schnittgrün: Blätter als Schnittgrün, füllende Schnittgrünarten, abfließende Schnittgrünformen, ausschwingende Schnittgrünformen, Schnittgrün aus der heimischen Vegetation, Gräser, exotische Schnittgrünarten etc.

    Gehölze: blühende Gehölze, Gehölze mit Fruchtschmuck, Nadelgehölze, immergrüne Laubgehölze, Treibgehölze, Gehölze für die Advents- und Weihnachtsbinderei

    Trockenwerkstoffe: Zapfen, Proteengewächse, Einjährige zum Trocknen, Trockenfrüchte etc.
  • für die Zeichnungen

    Werkstoffe: Werkstoffe und Bewegungsformen, Schematische Werkstoffdarstellung, naturalistische Zeichnung verschiedener Schnittblumen, Texturen (Punkte, Schraffierungen, Wischungen etc.)

    Materialien: Kerzen, Gefäße, Bänder

    Formale Gestaltungsübungen: Reihungen, Flächengestaltungen, Verdichtungen, Gruppierungen, Linie – Fläche – Körper etc.

    Farbliche Gestaltungsübungen: Farbharmonien, Farbkontraste, Basisschema der Farbenlehre, Farbleitern, Farbverteilung auf unterschiedlich geformten Flächen, jahreszeitliche Farbthemen etc.

    Entwurfszeichnen: vereinfachende Skizzen, Planzeichnen, Aufriss und Grundriss, Perspektivisches Zeichnen, Entwurfsskizzen verschiedener Werkstücke bzw. floristischer Gesamtgestaltungen (Brautstrauß, Kranz, Tischschmuck, Raumschmuck etc.) mit Farbabgaben und Legenden

Zurück zu den Berichtsheftvorlagen

Anmelden
Warenkorb